Nolte-Küche auf 13qm - Preis realistisch/akzeptabel

4,90 Stern(e) 15 Votes
Aktuell "vergleiche" ich Küchenstudios und lasse mir verschiedene Angebote geben.

Auch ich habe mich für ne untere Mittelschicht-Küche von Nobilia mit der Front Nordic entschieden. Haben ca. 11 Meter Küche, 4 Hängeschränke (zwei mit Glas), alle anderen Unterschränke nur mit Schubladen und so nen Eckschrank, den man ausziehen kann. Habe mich gegen einen Einbaukühlschrank entschieden, weil diese meiner Meinung nach etwas zu wenig Platz bieten.
Bevor ich es vergesse... Im Preis ist nur eine Standardarbeitsplatte drinne...

Folgende Geräte sind verbaut

Berbel Ergoline BKH90EG2
Siemens GSP SN65Z800BE
Siemens Kochfeld EX845FVC1E
AEG Backofen BSK788280M

Preislich liege ich bei 14200 Talern.

Was denkt ihr über den Preis?
Klingt mehr als nur vernünftig - Grundriss/Plan der Küche würde allerdings helfen.
 
Hallo,

das Küchenstudio hat uns leider keinen Plan gesendet, sodass ich die Küche bei Ikea nachgebaut habe. Bitte entschuldigt die etwas stümperhafte Darstellung, hoffe jedoch, dass für euch das Ganze nachvollziehbar genug ist.

Die Schränke auf der Seite der Spüle, bei der gepalten Halbinsel sowie die Hochschränke sind alle 60 cm breit.
Die Schränke bei der Dunstabzugshabe sind 80 cm breit.

Die Ecke links neben dem Hochschrank ist aktuell noch etwas unschön. Dort hatte man ein Rolloschrank vorgeschlagen, der jedoch 700 € kosten würde. Das sehe ich wiederum nicht ein und werde dort irgendeine DIY-Lösung umsetzen. Der Grund für das Herumgeizen ist, dass ich gestern von unserem Treppenbauer die Mehrkosten für andere Trittstufen erhielt und denke, dass dort Geld sinnvoller eingesetzt wäre.
 

Anhänge

Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben