Neue Fassadenfarbe hat Risse

4,80 Stern(e) 5 Votes
U

Ulfi

Tach zusammen
Ich habe von einem Fachbetrieb meiner Fassade Streichen lassen.Laut Angebot mit Silikonharzfarbe.
Nun habe ich nach dem ersten Streichen viele Risse in der Farbe festgestellt,
nun wurde es noch 2 mal gestrichen,aber ohne Erfolg.Vorher war die Fassade ohne Risse
Die Fassade hat sehr viele Vertiefungen durch den Putz.Aufgetragen wurde die Farbe mit einer Rolle.
Nun sagt die Firma,das wären nur Lufteinschlöüsse,und das hätte kein Einfluss auf die Qualität.
Das glaube ich nicht.
Was meint Ihr dazu???
Grüsse
Ulfi
Ich hab mal ein Bild mit angehängt!!
 

Anhänge

S

schwarzmeier

Diese Risslein in der Oberfläche der Siliconharz-Fassadenbeschichtung sind in den Vertiefungen unvermeidbar und normal, auch kein Mangel.
Dadurch, daß in den Putztiefen sich die oft mehrfache Werkstoffmenge als auf den Putzhöhen zwangsläufig sammelt ergeben sich diese Filmplatzer auf der Beschichtungsoberfläche durch den Trochnungs-u.Filmbildungsprozess von Außen nach Innen.
Was Dir Dein Maler hier von Luftbläschen erzählte kannst Du bei den Gebrüdern Grimm ablegen. Die feinen Poren sind durch die Diffusion des Wassers in der Beschichtung zu erklären und ebenfalls unbedenklich..
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thommi

Hallo, ganz so wie Schwarzmeier sehe ich die Sache nicht.Dort wo die Farbe gerissen ist ist sie eindeutig zu dick aufgetragen worden.Da die Maler ja immer am liebsten alles "EINMAL HÜBSCH" machen sprich einmal dick streichen zweimal bezahlen lassen damit es gut deckt passiert dann sowas schon mal.Ich will mich davon nicht ausschließen.Aber wie auf den Bildern zu sehen ist treten die Risse ja auch nur in den Vertiefungen auf. Das ist auch ein Zeichen das die Farbe nicht richtig verteilt wurde(Farbe raufgeschmiert Walze einmal hoch runter reicht halt nicht) Jeder Maler lernt in seiner Ausbildung Farbe AUFTRAGEN,VERTEILEN,VERSCHLICHTEN.Ob es qualitativ in Ordnung ist will ich nicht beurteilen,ich würde die Fassade jedenfalls so nicht abnehmen und auch nicht bezahlen.Die Fassadenfarbe ist ja nicht nur dafür da damit das Haus hübsch aussieht sondern soll auch den Baukörper vor Nässe und Feuchtigkeit schützen.Sprich das Regenwasser soll ablaufen.Was passiert denn z.B. im Winter am Tag regnet es ,das Wasser bleibt in den Poren hängen, Nachts friert es ,das Wasser dehnt sich aus und die Farbe kann abplatzen.Da die Malerfirma natürlich nicht zugeben wird das sie irgendwelche Schuld haben würde ich mich als erstes mal an die Farbenfirma wenden.Die haben nämlich Aussendienstmitarbeiter die sich sowas anschauen und dann schon mal eine Aussage machen ob es an der Farbe liegt, was ich ja nicht glaube.
Ich hoffe dir erst mal geholfen zu haben.Ich würde mich freuen wenn du uns mal weiter auf dem laufenden hältst.

Gruß Thommi
 
A

admin

ADMINISTRATOR
wann wurde denn die Fassade noch weitere 2x gestrichen? nachdem du dem Malerbetrieb den "mangel" gemeldet hast?
 
U

Ulfi

Tach zusammen
Erst mal danke für Eure Hilfe.
Also die Fassade sollte nach Angebot 2 mal gestrichen werden.mittlerweile sind wir bei 3 mal, innerhalb von 1 Woche.Allerdings kommen die Risse immer wieder.Die Firma sagt das liegt an der starken Struktur des Putzes und das könnte bei jeder Farbe auftreten.
Ist das wirklich ein Mangel??
Lohnt es sich einen Gutachter einzuschalten???

Grüsse
Ulfi
 
T

Thommi

Hallo, ich sage dir mit 90Prozentiger Sicherheit das die Farbe zu dick an den gerissenen Stellen aufgetragen wurde.Wenn die Fassade zweimal vernünftig mit Fassendenfarbe in der richtigen Viskosität gestrichen worden wäre hättest du keinen Risse .Mein Lehrmeister hat immer gesagt"Es gibt kein schlechtes Material es gibt nur schlechte Handwerker".Ein Gutachter verursacht wieder Kosten die du bezahlen musst.Versuche es erst mal über den Farbenhersteller.Er wird sich mit aller Kraft dagegen wehren das es an der Farbe liegt und seine Firma in den Dreck gezogen wird.Und mit der Struktur des Putzes hat es ja wohl noch am wenigstens zu tun.Gutachter kannst dann immer noch holen.
Gruß Thommi
 

Ähnliche Themen
10.09.2019Farbe abbekommen von Haus 1900Beiträge: 11
12.10.2020Q2 Putz Risse / kleinere Macken - ist das Mangel oder tolerierbar?Beiträge: 17
26.03.2016Sockel von Garage zieht Wasser - Mangel?Beiträge: 28
26.01.2017Risse Trockenbau nach wenigen MonatenBeiträge: 15
24.03.2021Risse in Keller-Beton-Aussenwand festgestellt wie ist vorgehenBeiträge: 33
23.01.2020Optischer Mangel ja/nein? Höhenversätze TürzargenBeiträge: 14
19.02.2009Fassade selber streichen ?Beiträge: 10
10.12.2017Malerarbeiten welche Farbe, mit Vlies oder ohne?Beiträge: 14
02.07.2020Professionelle Maler lohnenswert? Oder selber machen?Beiträge: 33
08.10.2019Gewährleistung nach BGB läuft bald ab. Mängelmeldung so korrekt?Beiträge: 13

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben