Neue Energieeinsparverordnung ab 2016 -> was bauen?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 07.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Neue Energieeinsparverordnung ab 2016 -> was bauen?
>> Zum 1. Beitrag <<

B

Bauexperte

Im Winter wenn die "Ab"-Luftwärmepumpe Strom zieht, bringt die Mini-Anlage nichts.
Jede Medaille hat 2 Seiten. Aus sich des roten Kollegen Wettbewerbers kann ich dessen Entscheidung, eine - wenn auch kleine - Photovoltaik in den Standard zu übernehmen, sehr gut nachvollziehen

Ich bin mir relativ sicher, daß die Ernte derselben ihn vor den harschen Kritiken, im Zusammenhang mit ihren Abluftwärmepumpen, bewahren wird. Und letztlich - jeder interessierte Bauherr ja aufmustern

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
H

Henny0710

Kann mir das einer erklären?

Ich habe ein Angebot eines KFW55 Hauses bekommen.
Geplant: eine Lüftungsanlage und eine Gasbrennwerttherme sowie Solarkollektoren auf dem Dach, dreifach verglaste Fenster....

Kann ich irgendwie überprüfen ob ich die Kriterien der Energieeinsparverordnung 2016 erfülle und damit die Förderung der KFW erhalte? Oder kann man generell sagen, ein heute geplantes KFW55 Haus passt in jedem Fall um die neue Energieeinsparverordnung zu erfüllen?
 
B

Bauexperte

Massiv errichtet und falls wichtig noch verklinkert
Danke für den Nachtrag!

Kann mir das einer erklären?
Ich habe ein Angebot eines KFW55 Hauses bekommen.
Geplant: eine Lüftungsanlage und eine Gasbrennwerttherme sowie Solarkollektoren auf dem Dach, dreifach verglaste Fenster....
Ich habe es schon häufig geschrieben: ich sehe keine Chance, KfW 55 oder auch "nur" das Referenzhaus nach neuer Energieeinsparverordnung 2016 mittels Gasversorgung zu erreichen. Das geht imho lediglich durch Einbau einer Wärmepumpe (Trink- oder Brauchwasser), dickeren Steinen, Solar und ein Mehr an Dämmung. Also insgesamt ziemlich hohes Invest.

Kann ich irgendwie überprüfen ob ich die Kriterien der Energieeinsparverordnung 2016 erfülle und damit die Förderung der KFW erhalte? Oder kann man generell sagen, ein heute geplantes KFW55 Haus passt in jedem Fall um die neue Energieeinsparverordnung zu erfüllen?
Lass Dir doch den Nachweis aushändigen oder schriftlich zusichern, daß KfW 55 unter vorgenannten Parametern ganz sicher und zuverlässig und ohne weitere Maßnahmen erreicht werden wird.

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
Ecart

Ecart

Ich habe es schon häufig geschrieben: ich sehe keine Chance, KfW 55 oder auch "nur" das Referenzhaus nach neuer Energieeinsparverordnung 2016 mittels GasVersorgung zu erreichen.
Das geht imho lediglich durch Einbau einer Wärmepumpe (Trink- oder Brauchwasser), dickeren Steinen, Solar und ein Mehr an Dämmung.

Also insgesamt ziemlich hohes Invest.
Bauherren beeilt euch!
Der Staat macht euer Haus teurer.
Dieser Satz aus dem Start-Thread (Focus-Artikel) von Supergrover bekommt jetzt noch eine zusätzliche "Würze", wenn man bedenkt, das die Zuschüsse der KfW doch nur
"Augenwischerei" sind. Warum?

Jeder neue BH mit z.B. reinen Baukosten nur für das Haus von € 260.000 incl. 19 % MwSt. zahlt indirekt an den Staat über

=> € 41.500 an Mehrwertsteuer

- davon läßt sich leicht die staatliche Transferleistung KfW-TilgungsZuschuss bedienen.

PS: Habe seit 2013 eine neue Gasbrennwerttherme, Haus 130 m²; letzte Abrechnung (09/2014) Gas für 365 Tage; Verbrauch knapp 15.000 kWh; € 808 Gesamtkosten;
macht pro Monat € 68 für Heizung/Warmwasser!

Ob das (m)eine neue Luft-Wasser-Wärmepumpe schaffen wird...?
 
Zuletzt aktualisiert 07.02.2023
Im Forum Bau-Förderung / KfW-Förderung / Zuschüsse Hausbau gibt es 739 Themen mit insgesamt 15651 Beiträgen

Ähnliche Themen
24.07.2019Energieeinsparverordnung 2016 oder KFW 55 für Bungalow mit Luft-Wasser-Wärmepumpe & Kontrollierte-Wohnraumlüftung optional Photovoltaik Beiträge: 47
20.12.2021Zusammenspiel zwischen Luft-Wasser-Wärmepumpe und Gasbrennwerttherme? Beiträge: 17
23.12.2022Wärmepumpe für KfW55 Haus 148qm - Seite 3Beiträge: 91
20.01.2020Mehrfamilienhaus nach Energieeinsparverordnung oder KFW55 bauen?? - Seite 4Beiträge: 29
10.01.2017Energieeinsparverordnung 2016 / KFW55 / Gas+Solar in 2016 Beiträge: 28
03.11.2020EFH mit KfW55/Kontrollierte-Wohnraumlüftung oder Energieeinsparverordnung-Standard - Erfahrungen-Meinungen? - Seite 3Beiträge: 22
24.12.2015EFH Energieeinsparverordnung 2016 Bauträger empfiehlt Mehrdämmung - sinnvoll? - Seite 5Beiträge: 39
18.04.201627.965 EUR für Luft-Wasser-Wärmepumpe+Kontrollierte-Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung ....??? - Seite 3Beiträge: 17
09.05.2016Einhaltung der Energieeinsparverordnung 2016 mit folgender Heizung Beiträge: 14
05.12.2020Gas mit Solarthermie? oder Wärmepumpe mit Photovoltaik? Beratung Beiträge: 149

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben