Neue BAFA-Förderung - LWWP doch mit Solarthermie

4,00 Stern(e) 8 Votes
S

seutore

GU kann ich nichts zu sagen hätte ich schon angenommen, dass dort der Vertrag mit GU gilt.
Wir bauen mit Einzelvergabe und ich geh davon aus, dass die Beauftragung des Heizungsmonteur relevant ist, also das Datum auf dem Bauvertrag mit ihm!?
Ja, in der Situation mit einem Architekten ist es wesentlich entspannter. Zeitpunkt hier ist die Unterschrif/Bestellung beim Heizungsbauer. Auch eine vorherige Planungsleistung der Anlage kann getätigt werden (oder den Architekten?). Falls diese durch den Ersteller der Anlage gemacht wird, würde ich es vertraglich trennen. Da solltest du auf der sicheren Seite sein
 
face26

face26

Ja, in der Situation mit einem Architekten ist es wesentlich entspannter. Zeitpunkt hier ist die Unterschrif/Bestellung beim Heizungsbauer. Auch eine vorherige Planungsleistung der Anlage kann getätigt werden (oder den Architekten?). Falls diese durch den Ersteller der Anlage gemacht wird, würde ich es vertraglich trennen. Da solltest du auf der sicheren Seite sein
Mmh, ja und ich sag mal so, wenn sich die Parteien (Architekt, Bauherren und Heizungsinstallateur) einigermaßen vertrauen, ist es ja eine sehr individuelle Absprache welche Leistung (Planung) bis wann erbracht wird und ab wann beauftragt wird (Datum Bauvertrag) oder?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
L

lesmue79

Uns hat man bei der Bemusterung gesagt das Problem wäre das man bei dieser verfrühten Antragsstellung (also vor Vertragsunterschrift) ja noch keinen Wärmeschutznachweis, Heizlast, FBH-Auslegung oder genaue WP-Auslegung gemacht hätte. In unserem Grundpreis war halt ne WP mit glaub ich 5 kW drinnen, die zu dem Zeitpunkt eh ne JAZ unter 4.5 gehabt hätte. Zur Ausführung ist jetzt jedoch eine mit 3 kW gekommen, und die durch optimierte Auslegung doch über 4.5 kommen würde. Letztendlich war mir ne optimierte und sparsamere WP auf die Dauer der Jahre lieber wie die damalige Förderung von 1500€ oder wie viel war's? Von daher ist rum, aber es hätte naja sein können das es da mittlerweile ne neue Regelung gibt die einem da jetzt noch etwas nützen könnte
 
H

hegi___

Wenn die LWWP nur die Heizung macht kommt sie auch über 4,5.
Für Warmwasser kann man dann zusätzlich eine Brauchwasser LWWP nehmen die im Sommer auch das Haus kühlt.
Mit der Bafa Förderung gibts die für Lau.
 

Ähnliche Themen
13.09.2020BAFA-Förderung für Wärmepumpe (LWWP) bei Bau mit BauträgerBeiträge: 25
15.02.2020KFW55 Förderung + BAFA FörderungBeiträge: 57
03.06.2020KfW 55 + BAFA Förderung - Kosten und FörderungBeiträge: 25
07.10.2016BAFA Förderung TippsBeiträge: 38
09.02.2020BAFA - Förderung: Hausvertrag vor Antragstellung?Beiträge: 10
30.09.2018BAFA Förderung LWWP bei Neubau - Wie läuft das ab?Beiträge: 30
27.04.2021Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.Beiträge: 335
24.05.2020Wärmepumpe und BAFA - Was stimmt und was nicht?Beiträge: 24
29.03.2020Inbetriebnahme 9,3 kwP Anlage i.V.m LWWP und KWLBeiträge: 10
08.06.2020LLWP vs LWWP vs RGK - UnterschiedeBeiträge: 50

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben