Neubau EFH in Süddeutschland

4,90 Stern(e) 9 Votes
Eine dunkle Kammer ist auch nix, aber ein sonnendurchflutetes Zimmer kann ganz schön nerven. Das hat nämlich zur Folge, daß man die Rollos runter machen muß, um am Bildschirm arbeiten zu können - und das ist dann dunkel!

Wie man das halt auch für gute Ateliers plant: große Fenster nach Norden: viel Licht, aber keine direkte Sonne. Das sind ideale Arbeitsbedingungen.
 
Wir haben gestern mal ein bisschen gebastelt und haben jetzt erstmal den angehängten Stand. Wege sind nicht vollständig eingezeichnet ;)
Carport ist geschrumpft da der große Carport das Grenzprivileg verlieren würde und dann alles recht weit nach Westen rücken müsste. Außerdem erlaubt der kleinenere Carport noch das Haus mehr oder weniger dahinter zu setzen statt daneben. Für ein Gartenhaus an der Ostgrenze wären dann auch noch 4 Meter laufende Länge im Grenzbereich frei, eine Breite von bis zu 5m realisierbar. Wäre dann auch bei den erlaubten 40cbm.
Aufgrund kurzer Wege würde sich ein Hauseingang im Osten anbieten, mit dem zusätzlichen Vorteil dass der auf der wetterabgewandten Seite liegt. Bei Eingang auf der Drempelseite würde sich entsprechend ein Ost- und Westdach ergeben, was nach meinem Stand wohl auch besser für die PV Anlage (Ziel Eigenverbrauch) wäre.
Terasse nach Südwesten, bisher sind wir noch nicht so ganz entschieden in welche Ecke, aktuell ist noch beides drin ;)

Für den internen Grundriss müssen wir uns heute Abend mal inspirieren lassen wie man es am besten hinbekommt. Für die Varianten mit Keller ist es etwas einfacher, ohne Keller sehe ich Schwierigkeiten zusätzlich zum Technikraum noch das Arbeitszimmer unterzubringen.
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Da wir noch nicht so genau wissen was für ein Haus drauf kommt haben wir einfach mal 10*10m angenommen. War aber auf jeden Fall hilfreich mal die Dimensionen (und den Grenzbereich) einzuschätzen.
Der Grenzbereich ist auch das Problem beim Carport. Wenn ich das richtig verstanden habe, darf ich den ja nur auf die Grenze setzen solange der maximal 20qm hat. Das wären genau 4*5m, auch wenn das arg knapp wird für 2 Autos. Da müsste auch noch eine vernünftige Lösung her
 
Irgendwo in einem Carport Shop mit den 20qm im Außenbereich. ich habe gleichzeitig schon mal mich an der LBO BW versucht

§ 6
Abstandsflächen in Sonderfällen


(1) In den Abstandsflächen baulicher Anlagen sowie ohne eigene Abstandsflächen sind zulässig:
...
2.
Garagen, Gewächshäuser und Gebäude ohne Aufenthaltsräume mit einer Wandhöhe bis 3 m und einer Wandfläche bis 25 m²,
3.
bauliche Anlagen, die keine Gebäude sind, soweit sie nicht höher als 2,5 m sind oder ihre Wandfläche nicht mehr als 25 m² beträgt,


Das würde bedeuten, dass der 5*5 Carport erlaubt ist da die theoretische Wandfläche ja 2*5=10qm wäre. Weiß jetzt nicht ob der unter der Garagen oder "keine Gebäude" fällt. Aber dann braucht der eine Baugenehmigung, oder? Und brauche ich dann die Zustimmung des Nachbarn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben