Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
127
Gäste online
1.182
Besucher gesamt
1.309

Statistik des Forums

Themen
30.332
Beiträge
398.552
Mitglieder
47.715

Neubau EFH ca. 170m² Stadtvilla

4,00 Stern(e) 18 Votes
Na dass sieht ja schon ziemlich durchgeplant aus. Ich find es nicht schlecht, auch wenn ich nicht alles so machen würde. Eines muss ich aber bemängeln: Das Fenster bei Kind 1 ist voll mini. Das ist zwar bodentief aber mir wär das zu pipslich. Wollt Ihr da nicht bissl mehr Licht rein lassen?
Also ich hab derzeit in meinem Büro ein gleiches Fenster bei fast gleichem Grundriss und finde es ausreichend. Auf dem Papier gebe ich zu sieht es etwas verloren aus.

Hmm ... mal das, was mir so aufgefallen ist. Leider fehlt mal wieder ein Nordpfeil auf den Zeichnungen.

EG
  • Sofa und Fenster mit BRH von 125 cm ... ich habe da immer Kellerfeeling, zumal das ja wohl die Südseite ist, wenn ich jetzt richtig nachgesehen habe und die Zeichnung im Eingangspost genordet waren.
OG
  • Der Flur wird ggü. Kind 1 richtig hell sein. In Kind 1 würde ich eher ein viel breiteres Fenster dafür mit BRH wählen. Denn das schmale hohe Fenster läßt Licht nicht auf breiter Fläche in den Raum
  • Du hast rund 20 qm für den Elternbereich, aber gerade mal Platz für 3 m Schrank
  • Elternbett hat incl. Nachtischen gut 300 cm Platz neben dem Fenster. Bei nur 30 cm Nachtisch und 200 cm Matratzenbreite (angenommen Boxspringbett) bleiben für planoben gerade mal knapp 70 cm von Bettkante bis Wand. Werden eher nur 60 cm sein, weil man den Nachtisch etc. auch nicht so schnapp ab direkt neben den Fensterausschnitt stellt.
  • Bad 11 qm für Waschtisch, WC und Dusche? Trotzdem wird es eine relative Engstelle bei dem Weg Waschbecken/WC haben.
Ja der Nordpfeil hab ich ausgeschnitten. Aber deine Richtungsannahme stimmt. Ich hab da auch überlegt aber eine Couch vor ein bodentiefes Fenster zu stellen ist mir auch irgendwo zu verschwenderisch.
Ok das Fenster wird natürlich nicht flächendeckend Licht spenden. Ich werde es mal ansprechen.
Im Schlafzimmer wird der Schrank in L-Form gestellt. Pax ist so schoon vorhanden. Zusätzlich kommen vor die Wand die 30,5cm nach hinten versetzt sind 2 Kommoden. Das Elternbett ist aktuell bei uns auch so positioniert und auch meine Seite dort :) Funktioniert. Wir können allerdings auch noch das Bett etwas runterschrieben, da der Aufgang zur Garagenterrasse vorerst nicht kommt.
Das Bad ist mittlerweile anders geplant. WC und Waschtisch bleiben an der gleichen Stelle, die Dusche wird aber nur mit einer geradlinigen Wand abgemauert und von der Seite vom WC begehbar sein. Sehr offen und das Licht des Fensters wirkt dort ganz gut. Plan kann ich leider nicht veröffentlichen.

Danke für die Anmerkungen!
 
Warum ist im Schlafzimmer diese Wand vor dem Schrank?
Schamwand?

Ankleide kann man das ja nicht wirklich "nennen".. :confused:

irgendwie eine Riesen Platzverschwendung im Schlafzimmer dadurch :oops:
 
Hallo,
lange war es still hier, da ich mich um die Entwurfsplanung und den entsprechenden Bauantrag gekümmert habe. Beides ist nun fertig und deswegen wollte ich mich hier noch mal zu Wort melden da auch Input von hier mit eingeflossen ist.
Ich würde im OG Kind 1 mit Arbeiten tauschen, dann die Wand so schieben, dass die Größenverhältnisse wieder passen.
Kind 1 dann zwei Fenster gönnen an Süd+Ostseite. Bei Kind 2 auch ein Fenster an die Südseite, dafür kann eines der Westfenster entfallen.
Die Kiddies wohnen irgendwann fast nur in ihren Zimmern so wie Ihr unten im Wohnbereich, da will man es ja auch hell und lichtdurchflutet haben.

Im Elternschlafzimmer würde ich die Trennwand weglassen, da kann man auch einen Schrank hinstellen als Raumteiler, der für zukünftige Änderungswünsche auch beliebig verschieb- und ersetzbar ist. Falls der TV dahin soll, gibt es ja auch so was wie eine "Wohnwand" wo selbiger reinpassen könnte.

Technikraum im EG soll in einem Abstell-, Heizungs- und Speisekammer sein und evtl auch für die Wäsche? Aufgrund des Raumklimas würde ich Speis davon abtrennen und bei der Positionierung der Tür vom Flur aus daran denken, an welcher Stelle hier später mal eine Wand gezogen werden könnte.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Zwischen Fenster mit BRH über 120 cm ("Kellerfenster" ;) ) und bodentiefem Fenster soll es auch noch andere Brüstungshöhe-Möglichkeiten geben. Denn bodentief hinter dem Sofa finde ich auch nicht gut ;).
Itenzers Idee wg. Tausch Kind 1 und Büro finde ich auch gut.

Man merkt vielen Räumen bei den Fensterpositionen an, dass der äußere Eindruck hier mehr zählt als die Position des Fensters im Raum. Sehr viel Fenster direkt neben Wänden, so dass Schrankstellmöglichkeiten eingeschränkt sind. Kind 2, Büro, Schlafen, Tür von Terrasse in Garage.
 

Ähnliche Themen
31.12.2018Idee Schlafzimmer - Bett / Schrank AnordnungBeiträge: 32
10.12.2018Generelle Kritik zu Architektur, Raumaufteilung, AußenoptikBeiträge: 96
08.05.2020OG Stadtville optimieren. Fenster BodentiefBeiträge: 104
10.11.2015Grundriss EFH geplant, Fenster gefallen unsBeiträge: 43
18.05.2016Hilfe bei der Anordnung der Fenster benötigt!Beiträge: 32

Oben