Neubau EFH - Begleitet uns dabei!

4,90 Stern(e) 13 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 38 der Diskussion zum Thema: Neubau EFH - Begleitet uns dabei!
>> Zum 1. Beitrag <<

G

gregman22

Was wäre, wenn ihr im EG das WC mit Dusche in die Garderobe legt. Wenn eine Tür nach draußen geht, kann man auch gleich noch vor dem Baden Duschen und Gäste müssen nicht nass durchs ganze Haus?
An sich eine gute Idee. Allerdings finden wir den Blick vom Eingang durch die Garderobe zur Terrasse äußerst schön. Mir fehlt die Fantasie, wie man diesen erhalten kann und gleichzeitig WC dort unterbringt.
 
G

gregman22

Ich möchte in der Diskussion erneut rauszoomen. Die Kritik am Architekten ist sehr subjektiv. Wir haben uns für ihn entschieden und sind persönlich zufrieden. Deshalb möchte ich alle Eindrücke und Feedbacks dahingehend verarbeiten, dass die nächste Entwurfsfassung einfach besser wird.

Die folgenden Punkte haben wir als Kritik bzw. Anpassungswünsche gewählt:

Erdgeschoss
  • Kamin in Wohnzimmer-Block
  • Verschiebung des Eingang-Korridors nach oben, sodass der eigentliche Hauseingang auf Höhe der Innentreppe liegt -> Blick in Esszimmer + Galerie + Abschottung Küche
  • Abschottung der Küche durch Schiebetüre
  • Erweiterung Speise- & Abstellraum unter der Treppe?
  • Entfernung des Durchgangsfensters Korridor zur Küche
  • Einliegerwohnung:
    • Entfernung Dusche im WC zugunsten ELW-Bad
    • Kleine Garderobe/Ankleide und kleinen Abstellraum in ELW
    • Terrasse nach Norden von ELW + Abschottung (Privatsphäre)
Obergeschoss
  • Haupt-Bad:
    • Neue / Bessere Lösung für Garderobe - kein Schrank im Schlafzimmer
    • Offenes schöneres Duschkonzept
  • Schlafzimmer: Ggf. Kamin, da Kamin im EG gleichermaßen positioniert (nur 1 Schacht?)
  • Verbesserung der Fenster-Situation (Dachgauben?)
  • Vergrößerung der Galerie (stärkere Überlappung mit Esszimmer), sodass sie ein schönerer nutzbarer Raum wird
  • Ggf. Idee eines Balkons an der Schlafzimmer-Front -> Würde die max. Grundfläche überschreiten -> Ggf. andere Zimmer (Büros, KZ) verkleinern -> offen
Dachgeschoss
  • Nutzung ggf. 1 Büroraum, 1 Spiel/Leseraum?
Keller
  • Vergrößerung Fitness-Raum durch Verschiebung der Sauna in den Wellness-Raum
Exterieur
  • Neue Design- und Baumaterialvorschläge für Nicht-Holz Bauweise
  • Berücksichtigung von PV-Plänen

Was meint ihr?
 
kbt09

kbt09

Das ist wohl Fertig
Terrasse nach Norden von ELW + Abschottung (Privatsphäre)
Warum bei ELW nur Terrasse an Schlafzimmer? Terrasse an der Südostecke vom Wohnzimmer sollte man auch andenken ... ich würde in ELW ungern mit Besuch durchs Schlafzimmer auf die Terrasse gehen.

Und für den Rest muss ich leider sagen, dass für mich ein Wohnkonzept versuchen sollte, die Küche an die Hauptterrasse zu legen, eine Verbindung eher zwischen Küche/Essen gegeben sein sollte und Wohnen eher abgeschotteter. Eine Galerie selber mag ja noch gehen, wobei ich wirklich denke, welche Raumnutzung ihr bei der Vielzahl eurer Räume dort nach haben "müsst", aber Galerie heißt Halle im Geschoß dadrunter .. für mich eben ungemütlich. Insgesamt kann ich mich also wenig mit eurem Bedarf identifizieren. Ich hatte es doch richtig verstanden, dass ihr aktuell noch zu zweit seid? Steht leider nicht in der Checkliste, wo man schnell mal nachgucken könnte. Mir wäre das ganze Vorhaben irgendwie zu groß.
 
G

gregman22

Ich für meinen Teil bin hier raus. Eure Prioritäten sind mir einfach zu unverständlich. Meine Hinweise wurden ja auch alle ignoriert, so dass es wohl auf Gegenseitigkeit beruht. Bin trotzdem gespannt, was am Ende raus kommt. Viel Glück weiterhin.
Das kann ich nicht 100% nachvollziehen, nachdem fast all meine Punkte aus unseren Diskussionen hier entstanden sind. Aber gut...

Warum bei ELW nur Terrasse an Schlafzimmer? Terrasse an der Südostecke vom Wohnzimmer sollte man auch andenken ... ich würde in ELW ungern mit Besuch durchs Schlafzimmer auf die Terrasse gehen.
Guter Punkt. Den nehme ich nochmal mit !

die Küche an die Hauptterrasse zu legen,
Hier fällt es uns schwer, eine Entscheidung zu fällen. Ich hatte es so belassen, weil:
- Wir morgens den Gedanken des langen Frühstücks Richtung Süden genießen wollen
- Wir die Küche ein wenig vom Esszimmer trennen möchten
- Wir am Abend die Laufwege Wohnzimmer/Esszimmer <> Terrasse als passend ansehen
Außerdem finden wir den Blick vom Wohnzimmer in den Garten / auf den Pool toll!

Gleichzeitig kann ich deinen Vorschlag 100% nachvollziehen. Ich glaube, wir müssen noch ein paar Nächte darüber schlafen.

Steht leider nicht in der Checkliste, wo man schnell mal nachgucken könnte. Mir wäre das ganze Vorhaben irgendwie zu groß.
Ja wir sind derzeit noch zu zweit, wollen aber 4 werden (abgesehen von ELW-Bewohnung).
Um ehrlich zu sein ist das Haus auch größer geworden als wir vorgegeben hatten. Das war für uns ebenso eine Überraschung - Ziel waren 400-440m2 Wohn-Nebenfläche anstelle 470 m2. Deshalb müssen wir darüber sprechen, wie wir die Größe etwas reduzieren können.
 
11ant

11ant

Die folgenden Punkte haben wir als Kritik bzw. Anpassungswünsche gewählt:
(es folgt eine bannig lange Liste von Kritikpunkten), die an der Überzeugung ...
Wir [...] sind persönlich zufrieden.
... zweifeln läßt.
Deshalb möchte ich alle Eindrücke und Feedbacks dahingehend verarbeiten, dass die nächste Entwurfsfassung einfach besser wird.
Zu hoffen, daß die Roulettekugel bei der nächsten Runde ins Fach mit der gesetzten Zahl fällt, ist nicht "Planung", sondern Zocken. Eine nächste Entwurfsfassung kann nicht besser werden, weil bei der Menge der Kritikpunkte (selbst wenn man nur die angenommenen zählt) Flickwerk herauskommen wird. Ein Dutzend Patches sind "dem clean Code sein Tod" :) - gebraucht wird m.E. ein neuer Entwurf. Der muß nicht in n oder xy Punkten anders sein, sondern vor allem radikal reengineert: auch modified Infitite Monkey bleibt Infinite Monkey ;-)
Neue Design- und Baumaterialvorschläge für Nicht-Holz Bauweise
Du selbst hattest behauptet, der Entwurf sei nicht auf die Bauweise fixiert. Warum verstehst Du dann nicht, daß Konstruktionsmaterial, Oberflächenmaterial und Design im optischen Sinne nichts miteinander zu tun haben müssen ?
Es sind eher das technische Design (Tragwerk und sonstige Statik) und die Baukörperkomposition, die korrelieren. Was hier in Holzkern mit schwarzbrauner Holzoberfläche gezeigt wurde, ließe sich auch in froschgrünem Porenbeton bauen.
Um ehrlich zu sein ist das Haus auch größer geworden als wir vorgegeben hatten. Das war für uns ebenso eine Überraschung - Ziel waren 400-440m2 Wohn-Nebenfläche anstelle 470 m2. Deshalb müssen wir darüber sprechen, wie wir die Größe etwas reduzieren können.
Wie viel das Haus lacostet, darf in dieser Größe keine Rolex spielen - und die Größe an sich wolltet Ihr doch gerade so. 470:440 sind auch keine wirklich tadelnswerte Mehrgröße, der Bremsweg des Planers nimmt mit der Hausgröße eben zu. (Wesentlich) präziser geht das hier kaum punktzulanden.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4688 Themen mit insgesamt 93654 Beiträgen

Ähnliche Themen
22.04.2021Grundrissentwurf EFH Stadtvilla mit ELW KFW40+ - Seite 7Beiträge: 49
07.04.2018Einliegerwohnung für Eltern: 210 m² EFH und 80 m² ELW - Seite 16Beiträge: 129
31.01.2018Wohnzimmer / Esszimmer gestalten. Ideen gesucht Beiträge: 10
29.04.2021Grundriss Zugang von Küche in Speis / Abstellraum - Seite 3Beiträge: 29
01.12.2016Grundrissplanung Wohnzimmer-Küche Beiträge: 18
31.03.2019EFH + ELW im Hang mit flexibler Nutzung - Seite 3Beiträge: 30
17.12.2013Grundriss EFH mit Doppelgarage und Terrasse - Seite 2Beiträge: 19
14.08.2016Esstisch in einer kleinen Küche Beiträge: 49
29.07.2017EFH - Stadtvilla: Wohnzimmer L oder I Form? Beiträge: 25
06.05.2015Wohnen/Essen/Küche: Wie wohnt ihr oder werdet ihr wohnen? - Seite 7Beiträge: 52

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben