Neubau 2-FH in BW aus Neopor-Schalungsteinen - Baufirmen?

4,60 Stern(e) 5 Votes
A

alexisan

Hallo zusammen,

wir haben letztes Jahr ein 800 qm grosses GS in der Nähe von Stuttgart erworben, dass für uns und meine Eltern ueberbaut werden soll. Die Pläne habe ich erstellt und befinden sich gerade beim Bauzeichner um in Reinform für den BA gebracht zu werden.

Wir planen mit Neoporschalsteinen bauen zu lassen und suchen auf diesem Wege nach Firmen bez. Umsetzung. In der Nähe bin ich bisher nicht fuendig geworden. Vielleicht hat jemand einen Tipp. Gern auch zuverlaessige Firmen aus dem europaeischen Ausland.

Vielen Dank und beste Grüße, AvH

Die aktuellen Pläne hänge ich mal an.
 
A

Alex85

Kernhaus baut mit Schalungssteinen. Da sitz die Dämmung aber innen.
Hab deinen Stein mal gegoogelt. Erkenne daran nur Nachteile. Warum willst du sowas?
 
A

alexisan

Hallo,

lass mich gern belehren. Ich empfand es als recht innovativ jetzt im Vergleich zu Porenbeton:

- bessere Dämmung
- Berrere Schalldaemmung
- höhere Druckfestigkeit von Beton --> Statik
- schneller zu bauen

aber ggf. ueberblicke ich das noch nicht so richtig (?)

Bin für jeden fachmännischen Tipp dankbar.

Gruss, Alex
 
11ant

11ant

Die Pläne habe ich erstellt und befinden sich gerade beim Bauzeichner um in Reinform für den BA gebracht zu werden.
Das ist geradezu der Königsweg zu dem Ziel, geplanten Murks auch tatsächlich 1:1 umzusetzen. Bauzeichner sind keine Architekten, sondern lediglich deren Gehilfen (ich setze den Zauberlehrling trotz Pisa mal als bekannt voraus).

Mindestens hier in der Grundrissrubrik solltest Du Deine Pläne mal "zerreißen" lassen.

Wir planen mit Neoporschalsteinen bauen zu lassen und suchen auf diesem Wege nach Firmen bez. Umsetzung. In der Nähe bin ich bisher nicht fuendig geworden.
Das zäumt das Pferd auch von hinten auf, den Bauunternehmer zum Stein zu finden. Mein Mantra lautet: erstens, kein Stein ist der Beelzebub oder der Messias; und was wirklich innovativ ist, vermögen Laien i.d.R. nicht zu überblicken. Und zweitens, die Erfahrung des Verarbeiters minimiert neuralgische Punkte und wiegt insofern in der Praxis weit mehr als der tollste Unterschied zwischen den Datenblatt-Eigenschaften zweier Steine. In diesem Sinne wäre das dümmste, was Dir passieren kann, daß sich ein Bauunternehmer dazu breitschlagen ließe, es ein Erstesmal mit einem ihm ungewohnten Stein zu versuchen.

Schalungssteine sind eine prima Erfindung für Selberbauer und für den Projekthorizont "Gartenmauer".
 
A

alexisan

Hallo,

ich versuche mal bei der Sache zu bleiben. Mal sehn, ob das 11ant auch kann

- die Pläne stell ich gern mal bei den Grundrissen ein. Bin sicher, dass einige Dinge trotz langer Recherche nicht funktionieren. Dafür ist ein Forum wie dieses ja sicher auch gut
- Kann mir jemand sachlich schildern warum beispielsweise Porenbeton den Schalungssteinen vorzuziehen ist?
- bzw. was sind die Nachteile des ICF System?

Vielen Dank und Grüße, Alex
 
H

hanse987

Mich würden bei dem System zwei Sachen interessieren. Ich will das System nicht schlecht reden, sondern mir geht es nur ums Verständnis.

- Um innen den Beton richtig zu verteilen, muss ja mit einer Rüttelflasche ran. Da geht es recht robust zu. Halten die Steine dies aus? Wie vermeidet man Kiesnester?
- Wenn jetzt Steckdosen im Raum an die Außenwände sollen. Wie wird das gemacht? Reicht es nur das Styropor bis zum Beton aus zuschneiden bzw. darf man das überhaupt? Reicht dann die tiefe und wie bekommt man dies Dose fest?
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Bauplanung gibt es 4440 Themen mit insgesamt 85912 Beiträgen

Ähnliche Themen
15.12.2019Porenbeton Außenwand vs. EnEVBeiträge: 13
06.02.2017Neubau 36,5 Porenbeton dämmen?Beiträge: 60
28.10.201236er Ytong Aussenmauer, Massivbauweise, Schimmelbildung, DämmungBeiträge: 39
05.08.2014Neubau EFH (KFW70)/Porenbeton vs. Kalksandstein/was verbauen?Beiträge: 72
19.10.2010Poroton T14 oder Porenbeton Klimanorm PP2Beiträge: 13
22.07.2019Porenbeton oder Poroton für EFHBeiträge: 19
08.05.2019Porenbeton oder Kalksandstein mit WDVS aus PolystyrolBeiträge: 29
25.02.2013Porenbeton oder Poroton oder Kalksandstein?Beiträge: 10
26.12.2019Poroton T12 Steine AussenwandBeiträge: 18
06.02.2018Dampfbrremse hat bräunliche Stellung, Dämmung feuchtBeiträge: 27

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben