Muss der Ofen rückgebaut werden?

Dieses Thema im Forum "Heizung / Klima" wurde erstellt von Fummelbrett, 15. 05. 2018.

Muss der Ofen rückgebaut werden? 4.8 5 4votes
4.8/5, 4 Bewertungen

  1. Fummelbrett

    Fummelbrett

    13. 10. 2017
    134
    49
    Frage / Anliegen:

    Kaminkehrer wünscht Rückbau, darf er das?

    Hallo allerseits,

    ich habe eine Frage, die nicht unser Haus betrifft, sondern das von Freunden.

    Diese haben eine "ganz normale" Ölheizung verbaut, noch recht neu, alles in Ordnung. Zusätzlich steht da noch ein alter Ofen im Keller, der wasserführend ist und der bis vor ca. 20 Jahren noch verwendet wurde, wenn gerade mal viel Holz angefallen ist. Inzwischen ist dieser Ofen aber seit eben 20 Jahren außer Betrieb.
    Der Kaminkehrermeister hat damit nun plötzlich ein Problem und möchte, dass dieser Ofen am liebsten rückgebaut wird. Inzwischen ist er soweit, dass er auch "nur" eine Entfernung des Rauchrohrs akzeptieren würde - aber selbst dafür müsste der Ofen mit recht hohem Aufwand weggerückt werden.

    Nun meine Frage: Kann er wirklich verlangen, dass bauliche Maßnahmen geschaffen werden um die Inbetriebnahme dieses Ofens zu verhindern? Er sieht ja, dass dieser Ofen nicht mehr verwendet wird und kann da ja auch ein Siegel draufbappen.

    Vielleicht weiß jemand von euch mehr dazu, ich würde mich über Antworten sehr freuen :)
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  2. Die Seite wird geladen...