Münchener Hypothekenbank 30 für 15

4,80 Stern(e) 5 Votes
4 mal im Jahr gibt es die Aktion habe ich gelesen.

Konditionen (Soll/eff.) bei der Allianz waren 1,33 % / 1,35% bei 30 Jahre Zinsbindung, 80% Beleihuung, 12 monate bereitstellungszinsfreie Zeit, 1% Sondertilgung, Volltilger. Jedes zusätzliche % Sondertilgung kommen noch einmal 0,01% on top. Wir haben das Ganze letztlich noch auf eine zweite Tranche mit 25 Jahren Zinsbindung und 4% Sondertilgung aufgeteilt. Die 25 Jahre sind aber kein Volltilger, sondern mit etwas Restschuld. Auf die Konditionen für die 30 Jahre hatte dies jedoch keinen Einfluss.

Abgeschlossen haben wir kurz nach der Aktionswoche von der MünchenerHyp, da wir uns dann haben auch nicht stressen lassen die letzten Dokumente einzusammeln.
Das ist tatsächlich ein unglaublich guter Zins für 30 Jahre ZB.

Sondertilgung haben wir bei dem Angebot 10% mit inbegriffen, sowie auch 2 Tilgungsratenänderungen. Keine Ahnung wie stark sowas das Angebot noch beeinflussen könnte?
 
Das ist tatsächlich ein unglaublich guter Zins für 30 Jahre ZB.

Sondertilgung haben wir bei dem Angebot 10% mit inbegriffen, sowie auch 2 Tilgungsratenänderungen. Keine Ahnung wie stark sowas das Angebot noch beeinflussen könnte?
Zweimaligen Tilgungssatzwechsel haben wir auch noch mit drin, der war automatisch dabei. Sind denn die 10% Sondertilung "standardmäßig" dabei oder war das euer Wunsch? Bei der Allianz wären dafür eben noch einmal 0,09% auf den oben genannten Zinssatz drauf gekommen.
Falls es euer Wunsch war, würde ich mir das noch einmal überlegen bzw. den Zinsaufschlag nennen lassen. Der Charme eines Volltilgerdarlehens ist ja, dass man nicht "gezwungen" ist Sondertilgungen zu machen, um am Ende der Zinsbindungsfrist die Restschuld zu reduzieren. Wir bekommen aber auch keine jährlichen Boni o.ä., wo auf einen Schlag ein Batzen Geld übrig wäre. Dann würde ich aber wahrscheinlich von Anfang an auch eine kürzere Zinsbindung wählen.
 
Zweimaligen Tilgungssatzwechsel haben wir auch noch mit drin, der war automatisch dabei. Sind denn die 10% Sondertilung "standardmäßig" dabei oder war das euer Wunsch? Bei der Allianz wären dafür eben noch einmal 0,09% auf den oben genannten Zinssatz drauf gekommen.
Falls es euer Wunsch war, würde ich mir das noch einmal überlegen bzw. den Zinsaufschlag nennen lassen. Der Charme eines Volltilgerdarlehens ist ja, dass man nicht "gezwungen" ist Sondertilgungen zu machen, um am Ende der Zinsbindungsfrist die Restschuld zu reduzieren. Wir bekommen aber auch keine jährlichen Boni o.ä., wo auf einen Schlag ein Batzen Geld übrig wäre. Dann würde ich aber wahrscheinlich von Anfang an auch eine kürzere Zinsbindung wählen.
Ach cool, dann werden wir das auf jeden Fall im Auge behalten. Wir sind nämlich am Montag bei der Bank um nochmals das Angebot aktualisieren zu lassen - da werde ich dann direkt mal schauen worauf das ganze herausläuft, vielleicht müssen wir uns doch nochmals anderweitig umschauen
:p

Ja die 10% waren standardmäßig dabei - sind uns aber bei diesem Kredit auch nicht so wichtig. Da wir sowieso mit 10 Jahres ZB, KfW 10 Jahres ZB, Münchner 30 Jahres ZB unser Darlehen splitten, ist die Sondertilgung eh nur für den 10 Jahres Kredit wichtig. Für beide Kredite brauchen wir das nicht :) Nach 10 Jahren kannst ja sowieso alles umschulden/ablösen oder sonst was :)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Achja, KfW 153 haben wir auch. Wird durch die Allianz sogar auch noch einmal mit 0,3 Prozentpunkten "subventioniert". Mir scheint als wart ihr bisher nur bei der MünchnerHyp direkt? Am besten ihr geht mal zu einem der unzähligen Finanzierungsberater und die lassen das mal durch die Europace Plattform laufen.
1,33% haben wir beim 30 für 15 Angebot auch. Zweimal Tilgungswechsel, ich meine 5% Sondertilgung und 18 Monate zinsfrei.
Von der Aktion in diesem Oktober und 80% Beleihung?
 
Oben