Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
29.314
Beiträge
331.784
Mitglieder
45.057
Neuestes Mitglied
dollartas

Ausgaben Lebensmittel Versicherung plane Spaßbad

4,60 Stern(e) 5 Votes
Da ich aktuell unser Budget plane, auf diesem Gebiet aber bislang unerfahren bin, würde ich mich über Tipps von Eltern freuen. Zu den Rahmenbedingungen:
Wir planen einen Hausbau/ Hauskauf und rechnen gerade, wieviel Geld für die monatliche Rate drin wäre.
Uns ist klar, dass eine pauschale Aussage schwierig ist, es geht aber eher um einen Näherungswert. Eine Familienkutsche ist vorhanden. Im Betrieb bei meiner Frau gibt es einen Betriebskindergarten, der komplett kostenlos ist. Somit fällt ein großer Kostenfaktor (Kindergartenplatz hier in der Gegend liegt bei gutem Einkommen zwischen 500 und 700 € im Monat) schonmal weg.
Den erhöhten Wasser- und Stromverbrauch möchten wir außen vor lassen. Auch wissen wir von Freunden, was man für eine Erstausstattung (Kinderwagen, Kinderzimmer, Kindersitz etc.) rechnen muss.
Es geht eher darum, wieviel Geld man für Lebensmittel, Körperpflege und Kleidung (weder Luxus, noch einfachst, sondern solides Mittelfeld) und gelegentliche Unternehmungen an den Wochenenden (also mal ins Spaßbad, Zoo oder Indoorspielplatz) so in etwa rechnen muss.

Vielen Dank im Voraus
 
Schwierige Frage!
Für uns wären ca. 1.000 mtl. normal (mit einem Kind), Urlaube oder Sonderausgaben wie für Geburtstage kommen noch dazu. Allerdings werden Kinder im Alter immer teurer = mehr/teurere Klamotten, Taschengeld, Freizeiten, Reiten/Musik usw.
 
Laufende Unterhaltskosten wie Versicherung, TV, Telefon, Auto sollten ebenfalls berücksichtigt werden, genauso wie Rücklagen zu bilden für eventuell unerwartet auftretende Ausgaben. Empfehlenswert ist, über mehrere Monate ein Haushaltsbuch zu führen in dem peinlichst genau Einnahmen und Ausgaben für jede Kleinigkeit dokumentiert werden. Das hilft enorm einen Überblick zu bekommen.


Gruß Sigi
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich etwas mißverständlich ausgedrückt, denn ich meinte nur die Ausgaben pro Kind. Für uns selber habe ich folgende monatliche Rechnung aufgemacht:

1. Auto Ehefrau: 450 Euro (kurzer Arbeitsweg) Darin enthalten: Wertverlust auf 7 Jahre, Benzin, Wartung, Verschleiß, Steuer, Versicherung. Da ich einen Firmenwagen habe, muss ich nur entsprechend versteuern, was bereits beim Nettogehalt berücksichtigt wird.

2. Nebenkosten Haus: 600 € (Grundsteuer, Versicherung, Müll, Straßenreinigung, Strom, Wasser, Heizung, Rücklage Renovierungen, Schornsteinfeger, GEZ, Telefon)

3. Gartenpflege und Kleinreparaturen: 100 €

4. Urlaub: 200 € (ergibt 2.400 € für Urlaub pro Jahr)

5. Laut Haushaltsbuch geben wir im Jahresdurchschnitt etwa 600 € pro Person und Monat für Lebensmittel, Kleidung und Freizeit aus, wobei es mit Kind dann seltener der Restaurantbesuch und stattdessen eher Spaßbad und Co werden.

6. Kindergartenkosten entfallen durch kostenlosen Betriebskindergarten.

7. Pro Kind plane ich etwa 400 bis 500 Euro für Lebensmittel, Kleidung und Freizeitaktivitäten ein.

Bei einem Puffer von weiteren 100 € pro Monat und einer Bonuszahlung, deren Höhe schwankt und die ich als Puffer oder für Sondertilgungen verwenden möchte, bleiben dann für die Hausrate etwa 1.700 € im Monat übrig.

Wo ich mir unsicher bin ist Punkt Nummer 7. Ist das eher zu hoch oder zu niedrig angesetzt. Klar, kleine Kinder brauchen ständig neue Kleidung, dafür hat man andere Ausgaben, wenn Kinder größer werden (Taschengeld, Vereinsmitgliedschaft, Hobbys, Markenkleidung etc.)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Leute, er fragt doch nur nach dem Kind. ;-)

Ich habe keine Erfahrungswerte aber nach diversen Quellen und Umfragen im Internet benötigt ein Kind bis 6 Jahren im Schnitt ca. 6000 Euro im Jahr, also 500 Euro im Monat.

Sind aber nur Durchschnittswerte. Nach einem Abgleich in der Verwandtschaft kamen diese aber ganz gut hin

Wegen unserer Planung hatte ich mich da auch mal informieren wollen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Leute, er fragt doch nur nach dem Kind. ;-)

Ich habe keine Erfahrungswerte aber nach diversen Quellen und Umfragen im Internet benötigt ein Kind bis 6 Jahren im Schnitt ca. 6000 Euro im Jahr, also 500 Euro im Monat.

Sind aber nur Durchschnittswerte. Nach einem Abgleich in der Verwandtschaft kamen diese aber ganz gut hin

Wegen unserer Planung hatte ich mich da auch mal informieren wollen.

ich denke auch. Geschenke, partys, Essen, kleidung ( ganz wichtig) Schuhe, höhere Kosten urlaub
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben