Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
5
Gäste online
497
Besucher gesamt
502

Statistik des Forums

Themen
30.348
Beiträge
398.887
Mitglieder
47.717

Mit welchen Kosten können wir rechnen?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Hallo

Das hier ist alles Neuland für mich. Wir haben vor einem Monat geheiratet und wollen uns jetzt ein Haus zulegen. Kaufen ist bei uns sehr teuer. Die gebrauchten Häuser kosten zwischen 170.000 und 200.00€. Dann müßte noch einiges reinstecken um deinen Geschmack zu treffen.

Jetzt hab ich folgendes überlegt. Grundstück kaufen, den Rohbau von einer Firma bauen lassen und alles andere selber organisieren. Das heißt im Klartext einige Sachen selber machen, aber auch viele Sachen wie verputzten, Fließen legen, usw von Firmen machen lassen. Vorteil in meinen Augen das man Preise vergleichen kann und sich gute Angebote an Land zieht. Durch Selberarbeit könnte man ja auch noch einiges sparen.

Meine Frage. Ich weiß man kann dies immer sehr sehr schwer beantworten. Was würde so ein Haus kosten? Ca 120-130 Quadratmeter Wohnfläche mit Keller? Was würde so ein Rohbau von einer Firma kosten?

Möchte nur wissen, ob wir uns darauf einlassen könnten oder ob unser Traum vorbei ist. Wir haben 30.000€ Eigenkapital. Unser Einkommen beläuft sich monatlich zusammen auf 3100€.
 
Hallo andy1983,

am besten stellst Du hier mal eine Aufstellung Deiner bisher berechneten Kosten der einzelnen Gewerke rein, der Rohbau ist ja nur eine von ca. 30 Positionen. Auch bei viel Eigenleistung wirst Du je nach Grundstückspreis natürlich deutlich teurer kommen, als Deine genannten Preise für gebrauchte Objekte.
 
Das ist ja alles total Neuland für uns. Also wir haben wie gesagt Eigenkapital von 30.000€.
Die Grundstücke hier bei uns sind sehr teuer, aber wir wollen unbedingt hier wohnen bleiben (wegen Arbeit und Familie). Grundstückskosten 110€ pro Quadratmeter also Gesamtgrundstückspreis 60.000€.
Eigenleistungen wie z.B. Sanitärmontage, Fliesen legen, Elektrik, Außenanlage, Malerarbeiten, usw würden wir selber machen.
Sowas wie verputzen, Heizung (Heizkörper, Fußbodenheizung) Fenster muss man ja machen lassen.
Mich würde nur interessieren was für kosten auf uns zukommen würden. Grundstückspreis ist mir ja bekannt.
Was würde ein Rohbau kosten (120-130 Quadratmeter Wohnfläche und Keller)? Was kostet das Dach? Kosten der Heizanlage? Kosten der Fenster? Kosten aller anderen fälligen Sache?
Ich als Träumer hab mir das so gedacht:

160.000€ Kredit von der Bank + 30.000€ Eigenkapital = 190.000€ Gesamt
190.000€ - 60.000€ Grundstück = 130.000€

Werden 130.000€ reichen?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo Andy,

nein, reicht auf keinen Fall.

60.000 € Grundstück + 5% Nebenkosten (Notar, Steuer)
Nutzkeller mit Erdarbeiten ca. 40.000 €
Nebenkosten ca. 20.000 €
Küche, Aussenanlagen, Garage usw. kannst Du auch noch mal mit 30.000 € ansetzen

Haus Schlüsselfertig ca. 1300 €/m2 also ca. 160.000 €

Abzüglich EK und ca. 20.000 € Ersparnis (2000 Std a 10 €) für Eigenleistungen bleibt noch eine Kreditaufnahme von 263.000 € übrig.
Oder andersrum, Deine 130.000 € reichen für alles, nur das Haus fehlt dann noch ;)
 
Ist das dein Ernst? Also wir haben letztes Jahr bei einigen Firmen angefragt. Wie z.B. bei Fibav und Co. Das teuerste Haus mit Grundstück, Notar und allem drum und dran, kam für 220.000€! Dann wäre ja bauen lassen noch billiger.
 
Ist das dein Ernst?
Warum sollte ich spaßen? :confused: Schreib doch mal gegenüber meinen Zahlen Deine hin, wieso Du auf über 130.000 € weniger Gesamtsumme kommst als ich. Gut, ich hab erst ca. 200 Häuser gebaut, evtl. irre ich mich ja, bin aber lernbereit. :)
 

Ähnliche Themen
03.10.2016EFH, Hanglage, Untergeschoss halb Wohn/Nutzfläche-teurer Rohbau?Beiträge: 15
11.09.2019EFH Bauhausstil Wohnfläche 180m mit DoppelgarageBeiträge: 53
04.06.2020Warum ein Hausbau fast immer teurer kommt als kalkuliertBeiträge: 240
23.04.2018Panoramafenster - Sind die Preise der Fenster günstig?Beiträge: 53
18.12.2017Angebote für EFH Rohbau und Keller erhalten - Eure Einschätzung?Beiträge: 21

Oben