Merkwürdiges Verhalten der Rolladensteuerung

4,60 Stern(e) 5 Votes
Hallo in die Runde

wir haben hier 6 Warema-Rolladen mit Motoren von Becker (WRT 8-17) und mit Funksteuerung. Keine Ahnung welche Funk-Technik das ist. Dazu einen 8-Kanal Handsender, der die 6 einzeln oder in 2 Gruppen ansteuert. Das ganze wurde 2014 eingebaut und ich denke war damals Stand der Technik.

Nun ist ein Kollege dabei der reagiert fünf Tage wie er soll und am sechsten will er je nach Tageslaune mal nicht auf- und ein andermal nicht zugehen. Egal ob einzeln oder in der Gruppe angesteuert. Seit drei Tagen bietet er ein besonderes Schauspiel: erstmal geht er abends nicht zu. Aber um genau 23:00 Uhr (heute exakt um 22:00Uhr) geht er dann doch von alleine zu.

Was ich kontrolliert habe
1. die Fritz.Box würde ein paar Aktoren über DECT ansteuern. Sind aber nachweislich alle aus (automatische Schaltung nicht aktiv)
2. Mit Shelly-Plug hab ich mal vor längerer Zeit experimentiert. Einer ist nicht angesteckt bei mir am Schreibtisch. Den andere hängt an der Pergola, funktioniert auch, hatte aber noch nie eine Zeitschaltung eingestellt. Kann ich auch jetzt keine sehen.

Hätte noch jemand Ideen, was hier los sein könnte?


Viele Grüße
Hubert
 
Oben