Statistik des Forums

Themen
30.889
Beiträge
365.088
Mitglieder
46.096
Neuestes Mitglied
Jörg1188

Mäuseplage durch Katze

4,80 Stern(e) 4 Votes
Ich hab schon überlegt, die Katze zu wiegen und eine automatische Waage zu basteln, welche nur die Katze rein läßt. Wenn es zuviel Gramm wegen Maus sind, sperrt die Klappe zu. Oder wäre vielleicht eine Gesichtserkennung via PC und Kamera einfacher? Mit Maus sieht das Gesicht ja eindeutig anders aus und dann auch Klappe zu. Hat noch jemand so sinnvolle Ideen? ;)
 
Also ich denke du kommst nicht drumrum ein Katzenklo aufzustellen und die Miezen selbst rein- oder rauszulassen. Dann kannst du kontrollieren ob sie dir eine Maus anschleppen oder nicht.

Wobei deine technischen Ideen schon cool sind *lach*
Aber was machst du wenn sie die Maus dann mal in der Tatze trägt?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
das kennt jeder Katzenbesitzer :p draußen ist Sommer, Terrassen Tür offen und zack ist ne Maus im Haus oder ein Vogel oder ein Maulwurf. :D

Wir haben zur Sicherheit ein Katzen Klo aufgestellt, weil rein oder raus dürfen sie nur noch wenn ich die Tür auf mache. Im Sommer hilft dann ein Fliegengitter Tür damit nix angeschleppt wird.
 
Ich hätte noch eine Idee
Schilder vor der Katzenklappe aufstellen "Mäuse müssen draußen bleiben" und "Tritt ein, bring Geld herein - aber keine Mäuse"
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich könnte auch eine Klingelfunktion mit Kamera einführen. Die Kamera haben wir schon (kein Witz) und die Klingelmatten gibt's ja auch schon. Also Katze klingelt, wird per Kamera erfasst und ich entscheide dann am besten per Smartphone, ob sie rein darf. Wird zwar auf Dauer anstrengend, besonders Nachts, aber vielleicht gibt's ja nen Lerneffekt? Nach 10 mal Mausversuch und Nichtreinkommen klickt es vielleicht?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben