LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 44 Votes
Tolentino

Tolentino

Der Heizi hat sich aber bis jetzt (rein fachlich - bemüht scheint er ja zu sein) auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, oder?
Ich behaupte er weiß es einfach nicht besser und wird es auch nicht mehr richten.
Hat er nicht die ganze verkorkste Installation überhaupt erst angerichtet? Oder war das noch ein anderer?
 
H

halmi

Hmm, die kleinen Zuckler auf dem zweiten Bild wird vermutlich die Pumpe sein die immer mal wieder kurz anläuft um den Rücklauf zu prüfen. Wenn meine Pumpe nicht heizt hab ich sowas auch immer drin, die UWP springt dann für ein paar Minuten kurz an. Beim ersten Bild vermute ich auch dass da einfach der Messfühler direkt am Ende vom Heiztakt noch mal eine Runde Mist misst.

Mir wurde in einem anderen Forum gesagt dass ich das komplett ignorieren kann.
 
Tolentino

Tolentino

Der Heizi hat sich aber bis jetzt (rein fachlich - bemüht scheint er ja zu sein) auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, oder?
Ich behaupte er weiß es einfach nicht besser und wird es auch nicht mehr richten.
Hat er nicht die ganze verkorkste Installation überhaupt erst angerichtet? Oder war das noch ein anderer?
Sorry, habe Zaba und Alessandro verwechselt. Bitte einfach ignorieren
 
Z

Zaba12

Hmm, die kleinen Zuckler auf dem zweiten Bild wird vermutlich die Pumpe sein die immer mal wieder kurz anläuft um den Rücklauf zu prüfen. Wenn meine Pumpe nicht heizt hab ich sowas auch immer drin, die UWP springt dann für ein paar Minuten kurz an. Beim ersten Bild vermute ich auch dass da einfach der Messfühler direkt am Ende vom Heiztakt noch mal eine Runde Mist misst.

Mir wurde in einem anderen Forum gesagt dass ich das komplett ignorieren kann.
Und so ist es halt permanent, mit dem Mist messen. Bei einer Rücklaufgesteuerten WP ist das großer Mist, denn wenn er 25 Grad misst und es eigentlich 31 Grad sind ist die WP 5Std umsonst gelaufen, da bei RL 27 Grad hätte Schluss sein sollen.
 
Z

Zaba12

Aber beim Heizen schauts doch gut aus, oder übersehe ich was?
Die WP läuft durch die Schwankungen in der RLT nicht sauber. Bis zu 8K Spreizung im Standby und 15k Spreizung im Heizbetrieb ist doch nicht gut.

Die Konsequenz aus diesen hohen Spreizungen ist einfach das die WP viel zu oft anläuft, viel kurz pausiert und so die Temperatur sich weiter aufschaukelt. Ich hatte letztens fast 25 Grad ohne Sonne im Wohnzimmer durch die kurzen Heiztakte bei 25/20,5/0. Das ist ja Grundsätzlich gar nicht möglich.
 
H

halmi

ok, verstanden.

Denke aber das ist dann eher ein Fall für den Werkskundendienst. Im ersten Schritt würde ich eine Störung aufmachen und denen das .dat zur Verfügung stellen.

Welche Softwarestand hast du drauf?
 
A

Alessandro

der Heizi wirds nicht richten können. Bin auch dafür dass der den Werkskundendienst aktiviert.
Durch Corona geht das oft auch telefonisch. Du kennst ja deine Anlage, sollte also auch übers Handy klappen.
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1756 Themen mit insgesamt 26325 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben