LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 44 Votes
B

Bookstar

Ich hatte letztes Jahr im Januar und Februar teilweise Wochen wo der Gesamthausverbrauch pro Woche um die 400kWh lag. Da waren aber auch das werktägliche laden des E-Autos (7kwh) drin, offene ERRs und eine Heizkurve von 30/21/0.

Ich verstehe halt nicht warum deine Bude auf 28/21/0 läuft, dabei haben wir ähnliche Temperaturen im Haus. OG 20-21 Grad, EG 22-23 Grad, KG 17 Grad (Heizung aus). Das kann nicht nur an den Fenstern liegen und wenn doch dann gleich der Stein es ja auch.

Somit sind wir wieder bei der Idee den Keller auszumachen.

Anhang anzeigen 56096Anhang anzeigen 56097
Das wäre interessant zu wissen. Kannst du mal ein Bild von der Wärmemenge machen?
 
Z

Zaba12

Das wäre interessant zu wissen. Kannst du mal ein Bild von der Wärmemenge machen?
Ja mach ich. Hab’s jetzt resetet. Die WP ist gerade jetzt auch angegangen. Morgen um 20 Uhr schreibe ich mir die Wärmemenge auf.

Oder steht die Wärmemenge in der Dta, da kann ich ja sogar den Wert von gestern direkt nehmen.
 
face26

face26

Ich Blick das mit den Daten nicht so wirklich. Fließt da jetzt die PV mit ein in die Werte? Das sieht bei @Zaba12 ja wirklich sehr gut aus. Kann das sein, dass das schon an KFW40 kratzt?

Edit: Was für einen ht‘Wert hat denn deine Gebäudehülle @Zaba12?
 
Zuletzt aktualisiert 30.11.2021
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1704 Themen mit insgesamt 24641 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben