Lüftungsanlage - Lautstärke abhängig von welchen Faktoren?

4,80 Stern(e) 8 Votes
D

Dany250

Und dennoch magst Du dem Forum keine Ansätze zum qualifizierten Helfen zeigen, nur weil der Favorit die Grundrisse noch nicht rausrückt ? - gerade bei Pfeifenkopf- oder Alpingrundstücken kommt man doch mit vielen Mitdenkern weiter !
Das Grundstück läuft nicht weg und die Fragen dazu werden auch nicht weniger ;). Die Priorität lag in den ersten Zügen darauf zu achten wie die Häuslebauer mit dem Grundstück umgehen und wie sie die Lage einschätzen. Rausgeflogen sind die, die hier schon kein Interesse gezeigt haben und es abgetan haben als wäre es das übliche, die Baunebenkosten dramatisch zu niedrig angesetzt haben oder eben die, die uns dismissed haben.

Du kommst schon noch in den Genuss mich zum Grundstück zu beraten, vermutlich mehr als es dir lieb ist. Ich muss mir meine Zeit bis zur Unterschrift einteilen, da fällt das Grundstück erst einmal nach hinten, so lange bis die wichtigeren Fragen gestellt und beantwortet sind.

Die Frage über die Sinnhaftigkeit meine Fragen auch hierzu den Mitdenkenden zu stellen, stellt sich eigentlich nicht. Deswegen bin ich hier und brauche auch zu diesem Thema wieder eure Hilfe…
 
D

Dany250

Sicher funzt das mit Luftpumpe, warum nicht?
Aber für 24 Grad/ 365d brauchst auch eine Klimaanlage.
Das zeichnet sich mit steigender Anmeldezeit hier im Forum immer mehr ab, sprich mir ist immer mehr klar, dass ich da nicht drumrum kommen werd. Ich würde auch am aller liebsten eine Vorbereitung einplanen lassen, durch KfW40 sind sich aber leider alle Häuslebauer sehr einig darüber, dass sie das nicht machen (dürfen). So muss ich mich für den Anfang damit begnügen und hoffen, dass die Bodenkühlung, die Belüftungsanlage, die Dämmung und die Verschattung vorerst reichen muss (zumindest so lange, bis ich Nachts wieder mit Schweißperlen auf der Stirn, im eigenen Saft liegend, wach vor mich hinschmore).
 
N

Nida35a

Das ist zum Glück kein Problem, der HWR sitzt bei uns im Keller und schlafen tun wir im OG, es ist also glücklicherweise ein ganzes Stockwerk dazwischen
im Sommer ist es im OG am wärmsten 25-30 Grad,
ohne Klima schläfst du im Keller beim HWR und deswegen plane nicht das Bett an der Wand zum HWR.
 
11ant

11ant

Du kommst schon noch in den Genuss mich zum Grundstück zu beraten, vermutlich mehr als es dir lieb ist. Ich muss mir meine Zeit bis zur Unterschrift einteilen, da fällt das Grundstück erst einmal nach hinten, so lange bis die wichtigeren Fragen gestellt und beantwortet sind.
Die Frage über die Sinnhaftigkeit meine Fragen auch hierzu den Mitdenkenden zu stellen, stellt sich eigentlich nicht.
Aber Du tust es nicht (rechtzeitig). Willst Du ernsthaft erst NACH der Unterschrift gesagt bekommen, z.B. die Hausform passe nicht gut ins Gelände, klüger wäre eine andere zu wählen, oder das Haus müsse gedreht werden (dann aber auch umgeplant, damit der HAR zu den Hauseinführungen hin liegt) ?
 
Zuletzt aktualisiert 19.01.2022
Im Forum Lüftungsanlagen / Wärmerückgewinnung gibt es 479 Themen mit insgesamt 7132 Beiträgen

Ähnliche Themen
30.09.2019200m2 EFH für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem Grundstück Beiträge: 68
30.09.2019Grundrissoptimierung EFH mit Keller auf kleinem Grundstück - Seite 9Beiträge: 178
28.11.2020Teures Grundstück + EFH 155 qm + Keller KFW40+, finanzierbar? Beiträge: 60
27.01.2020EFH bauen mit/ohne Keller bei kleinem Grundstück - Seite 7Beiträge: 65
27.06.2020Keller oder Grundstück begradigen? Beiträge: 43
06.05.2020Wie HWR im Keller sinnvoll in die thermische Hülle? Beiträge: 15
04.03.2015Budget Grundstück und bauen mit Keller Beiträge: 21
28.07.2020EFH 160m2 mit Keller, 500m2 Grundstück Beiträge: 108
09.10.2020EFH 220qm mit Keller auf 700qm Grundstück Beiträge: 41
19.10.2020Straße ca. 50cm über Grundstück - Auffüllen oder Keller Beiträge: 26

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben