Lohnt sich noch ein "Free TV" Anschluss?

"Hausautomation / Smarthome / Hausnetzwerk" erstellt 12. 08. 2018.

Lohnt sich noch ein "Free TV" Anschluss? 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. M4rvin

    M4rvin

    6. 08. 2016
    112
    7
    Hi!
    In unserem Neubau gibt es eine Vorbereitung für SAT-Anlage sowie in jedem Zimmer mehrere SAT-Anschlüsse. Jetzt Frage ich mich, braucht man sowas? Werden meine Kinder irgendwann mal etwas im Free-TV anschauen?
    Ich und die Kinder schaue wenn dann nur Netflix/amazon, nur meine Frau schaut gelegentlich so Krimizeug im Free-TV.

    Daher mein Gedanke das ganze SAT-Zeug weglassen und lieber mehr LAN-dosen einzubauen...

    Wie habt ihr das geregelt?
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Müllerin

    Müllerin

    7. 08. 2015
    811
    394
    klar haben wir Sat... wenns Internet mal ausfällt, möchte ich trotzdem Nachrichten sehen.
    Wie das TV in 10/20 Jahren sein wird, kann ja keiner wissen, vielleicht brauchen wir es dann auch nicht mehr, vielleicht sind wir froh, dass wir es haben.
     
  4. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    4.608
    1.987
    Du guckst nie Tagesschau? Keine Länderspiele? Keine Tatorte? Nie das Dritte Deiner Region? Kein arte? Kein Handball? Eishockey? Biathlon? Keine Rocknacht auf drei Sat?
    Du verarmter Mensch.....dann brauchste kein Sat und kannst netflix selig werden.
     
    ypg, Kundy und kbt09 gefällt das.
  5. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    4.523
    618
    Du machst dich unabhängig ( finde ich ) . Mein Schwager kotzt weil er mir Kabel hat und in seinem Fall keine Auswahl . Quasi Monopol
     
  6. M4rvin

    M4rvin

    6. 08. 2016
    112
    7
    Nein, niemals. Alle 2 Jahre halt EM/WM... :)

    Aber im Prinzip ist es doch auch möglich via Internet Free-TV zu schauen, oder?

    Aber Ja, wenn Internet ausfallen würde, wäre natürlich blöd. Passiert das wohl öfter? (Hatte ich noch nie...)
     
  7. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    4.608
    1.987
    Hier in SH alle naslang weg.