Living Haus Erfahrungen, Preise

5,00 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,

auf der Seite von Living Haus steht, Jedes Living Haus wird in Bien-Zenker Qualität vorgefertigt. Heißt das, dass Living-Haus einfach nur eine Tochterfirma von Bien Zenker ist?
Ich weiß, dass Living Haus nur Ausbauhäuser macht aber sogar dafür erscheinen sie mir recht Preiswert. Jedoch gefallen mir paar Living Haus Grundrisse. Was sind denn eure Erfahrungen mit Living Haus?
Hat schon mal jemand mit der Firma Living Haus gebaut, Erfahrungen oder vielleicht auch nur Informationsgespräche gehabt?

Zu mir ich bin noch ganz am Anfang schaue mich somit überhaupt erst um was so möglich wäre
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi,

Wir haben mit Bien-Zenker gebaut.
Uns wurde gesagt dass Living Haus zu 50% Bien und 50% OBI gehört. Das sei auch der Grund warum die Beratungsstellen vor den Baumärkten zu finden sind. Zum Ausbauhaus bekommst du dann einen OBI Gutschein (glaube 10T€).

VG
 

LivingHaus

Verifizierter Anbieter
Hallo Zusammen,

Ihnen Allen erst mal auf diesem Weg einen guten Start ins neue Jahr 2017!

Gerne möchten wir uns direkt in Ihre Fragestellungen einklinken und gerne auch antworten

Wir von Living Haus sind die neue Ausbauhaus-Marke der Bien-Zenker GmbH; alle unsere Häuser werden im osthessischen Stammwerk in Schlüchtern produziert und von erfahrenen und eingespielten Teams aufgebaut. Unsere Baufamilien profitieren von den Preisvorteilen unseres sicheren Ausbauhaus-Konzeptes mit Eigeninitiative, kombiniert mit moderner Architektur, einer Vielzahl an vorgedachten Grundrissvarianten (@Strakeln, das freut uns, dass Dir einige unsere Grundrisse gefallen !), deutscher Wertarbeit und einem beispiellosen Rundum-Service. @ntsa86 Zu OBI gehören wir nicht – mit OBI verbindet uns allerdings eine beidseitig exklusive und in der Branche einmalige Kooperation.

Viele Grüße aus dem Living Haus Social Media-Team aus Schlüchtern
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mit Living Haus zu bauen kann ich bestens empfehlen.
Alle Preise oder möglich anfallende Zusatzkosten wurden uns im Vorfeld genannt - auch diverse Preise oder Baunebenkosten usw.
Die Beratung war sehr kompetent. Es lief bei uns alles nach Plan. Bevor wir uns für Livinghaus entschieden, checkten wir auch andere Anbieter. Was man da teilweise serviert bekam - naja.
Solche, und auch andere Dinge haben uns bei der Entscheidung für Living Haus natürlich auch beeinflusst. Kommt halt auch immer auf die Kontaktperson darauf an.
Alles in allem können wir nach unseren Erfahrungen die Living Haus ohne schlechten Gewissens weiterempfehlen!
 

Ähnliche Themen
29.01.2020Bien-Zenker / Neubau geplant / Erfahrungen?Beiträge: 11
15.01.2019Quadratischer Grundriss für ein Doppelhaus gesucht - Ideen?Beiträge: 87
06.09.2015Warum keine Feedbacks von Bien Zenker Kunden?Beiträge: 25
08.05.2017Zusatzkosten bei einem FertighausBeiträge: 13
28.07.2017Kalkulation / Zusatzkosten AusbauhausBeiträge: 30
03.01.2018Erfahrungen Bien Zenker Wohlfühlklima gesuchtBeiträge: 31
30.11.2016Wohlfühlklima Heizung plus/Proxon&Bien Zenker, Kosten&LeistungBeiträge: 97
06.12.2014Gespräche mit Streif, Bien-Zenker, Finger,Hanse -unprofessionell?Beiträge: 23
27.12.2020Viebrockhaus Preise, Erfahrungen, Feedback & TippsBeiträge: 56
25.02.2021ID Massivhaus Erfahrungen - Preise?Beiträge: 27

Oben