Küchen-Preis-Vergleich-Nobilia-Küche

4,30 Stern(e) 7 Votes
K

Katdreas

Hahahahhahaha

Ist das dämlich von mir
9800 Euro.
Ich änder das noch mal im Beitrag vielen Dank für die Info
9800€ finde ich jetzt nicht viel Geld für „so viel“ Küche.
aber ob der Preis für deine Planung fair ist kann ich nicht sagen

klappere mehrere Küchenstudios ab, lernst mit jedem Gespräch dazu und bekommst ein Gefühl für den Preis und die Qualität der Beratung
 
ypg

ypg

Ok... Preis ist da. Aber jeder weiß ja, dass die Inneneinrichtung auf den Preis einen großen Einfluss hat.
Was verbirgt sich denn in der Spülzeile hinter den Türen? Könnten auch Türen mit Schubladen sein, oder? Und hinter den Hochschränken? Alles Türen mit Fächern oder Türen mit Auszügen?
Wenn es eine Holzplatte als AP ist, ist das ein Schnäppchen hoch 3.
 
bon1980

bon1980

Da bleibt vielleicht ja noch Geld über für entweder eine schöne Deckenhaube oder ein Downdraft System. Die gezeigte Variante geht aus meiner Sicht gar nicht, weil sie mitten im Raum hängt und diesen optisch massiv verkleinert. Außerdem ist bei dem Gesamtpreis natürlich die Befürchtung, dass die Haube nichts taugt...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Nordlys

Nordlys

9800,- ist ok. Hat die Firma guten Ruf? Klappt die Montage? Dann kaufe sie. Stellschrauben zum Sparen wären bei gleicher Möbelanzahl Geräte einfacher, kein Hochglanz, sondern weiss matt foliert. Da sind bestimmt dann noch mal 1500,- drin. Nobilia ist völlig ausreichend. 1000 nde Fewo Küchen in Deutschland sind von Nobilia und versagen nicht. Die teure Schubladeneinrichtung und so lass Dir da nicht aufschwatzen, kauf das bei Ikea.
Wir haben die ganze Küche von denen, incl. deren Geräte und sind damit zufrieden. Alles i.O. und 4 tsd. unter Deiner, aber auch etwas kleiner. K.
 

Anhänge

Dr Hix

Dr Hix

Wir haben eine vergleichbar große Küche mit fast identischer Anordnung (360 auf 400 im L und dazu eine Insel von 160) von Ikea. Die Schränke sind bis auf 3 Fächer in den Hochschränken komplett mit Schubladen bestückt. Gekostet hat die ziemlich genau 3.000€ exkl. Geräte; Aufbau natürlich extra (in dem Fall durch uns). Darauf eine Holzarbeitsplatte aus Eiche (2cm stark) vom Tischler für 1.200 all-in

Hinzu kamen noch:

Induktionskochfeld 80cm für 700€ (AEG)
Backofen für 600 (Bosch)
Geschirrspüler für 700 (Bosch)
Kühlschrank für 800 (Siemens)
Gefrierschrank für 1200 (Siemens)
Spüle, Armatur und Abfallzerkleinerer für 450

Küche insgesamt also für 8.650€ zzgl. Aufbau
 
Zuletzt bearbeitet:
hampshire

hampshire

Ich finde Küchenpreise sehr intransparent. Oft scheinen die Listenpreise erheblich zu hoch und die Rabatte sind entsprechend enorm.
Die 9800€ erscheinen mir ein guter Preis zu sein, wenn die Geräte innerhalb des Neff Angebotes gehoben sind.
Unsere Küche ist ganz anders und nicht vergleichbar.
 

Ähnliche Themen
27.05.2016Feedback zur Ikea-KücheBeiträge: 170
06.09.2014Siemens oder Bosch Geschirrspüler in Kombi mit Behälping SchieneBeiträge: 14
21.09.2018Neue Küche -Geschirrspüler von Ikea oder anderem Hersteller?Beiträge: 27
22.11.2016Siemens Geschirrspüler in Metod KücheBeiträge: 58
16.05.2016Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und VorbereitungBeiträge: 69
09.01.2012Verlust eines langjährigen IKEA KundenBeiträge: 25
28.09.2018Neue IKEA-Küche - Fragen vor dem Aufbau - Ersatzartikel lagernd?Beiträge: 15
04.12.2017Küchengeräte planen. Wie vorgehen. Markt nicht überschaubarBeiträge: 251
29.10.2020Übertriebene Kosten für die Küche?!Beiträge: 205
24.06.2015METOD Küche mit Geschirrspülmaschine von SiemensBeiträge: 25

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben