Küche - Grifflos oder Aufsatzsschienen?

4,80 Stern(e) 8 Votes
W

wirsanieren202

Hallo zusammen,

Wir stecken aktuell in der Küchenplanung. Am besten gefällt mir persönlich eine weiße, grifflose Küche. Mein Mann meint, dass man da alle Fingertatscher dran sieht und möchte daher Aufsatzleisten aus Edelstahl zum Öffnen der Türen haben.

Habt ihr Erfahrungen? Was ist pflegeleichter? Und lieber Hochglanz oder Matt?
 
Y

ypg

Ich finde Fingertatscher auf Matt schlimmer, da nicht schnell wegzuputzen.
Wir haben Hochglanz mit Griffmulde.
Saubermachen muss man die Griffmulde schon mal, aber aus gleichem Grund wie Griffe:
Entweder sie verstauben oder sie sind nach einer Koch/Backsession klebrig. Das macht man in einer Minute mit feuchten Läppchen.
 
kbt09

kbt09

Mit Griffmulde ist sicherlich etwas pflegeleichter als so etwas wie "push to open" mit komplett griffloser Front.

Pflegeleicht sind aber auch die aufgesetzten Griffleisten, die man übrigens nicht nur in Edelstahl erhalten kann, sondern auch farblich lackiert. Und in aller Regel lässt sich damit eine bessere Korpushöhen-Ausnutzung erreichen. Denn Griffmulden kosten Platz.
 
W

wirsanieren202

Pflegeleicht sind aber auch die aufgesetzten Griffleisten, die man übrigens nicht nur in Edelstahl erhalten kann, sondern auch farblich lackiert.
In 2 verschiedenen Küchenstudios wurde uns gesagt, dass es die Leisten nur in schwarz oder Edelstahl gibt. Weiß wäre unser Wunsch, die gibt es aber leider nicht (zumindest nicht als komplette Leiste über die gesamte Front).

Das mit der Korpushöhenausnutzung versteh ich leider nicht ganz. Es nimmt doch nichts an der Höhe weg, wenn ich Griffmulden wähle?
 
W

wirsanieren202

Ich finde Fingertatscher auf Matt schlimmer, da nicht schnell wegzuputzen.
Wir haben Hochglanz mit Griffmulde.
Saubermachen muss man die Griffmulde schon mal, aber aus gleichem Grund wie Griffe:
Entweder sie verstauben oder sie sind nach einer Koch/Backsession klebrig. Das macht man in einer Minute mit feuchten Läppchen.
Danke für deine Erfahrung ! Das klingt gut. Wie läuft das beim Kühlschrank, wo ist da die Mulde?
 
kbt09

kbt09

Könntest du das etwas näher erklären oder mir sagen, welches KI-Forum du meinst?
Du hast wohl schon das Forum geschrieben, das dafür in Frage kommt. Das wird hier nämlich immer verstümmelt.

Bei grifflos mit Mulden oder nicht kommt es halt darauf an, welcher Hersteller, welche Aufteilungen (meist andere Rasterung der Schubladen als mit "normalen" Griffen) usw.

Bei Hochschränken wählt man bei grifflos oft vertikale Griffleisten, die dann quasi zwischen den Hochschränken noch eine Leiste erfordern. Sonst klappt es nämlich in aller Regel nicht mit TK-Kombinationen.
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Küchenplanung und Küchenbau gibt es 1104 Themen mit insgesamt 12931 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Küche - Grifflos oder Aufsatzsschienen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Ausgussbecken aus Edelstahl 14
2Küche - grifflos, oder lieber doch nicht?! Und lieber Steinplatte? 18
3Edelstahl Trinkwasserleitungen, was sind die Nachteile? 15
4Probleme mit Edelstahl V2A? Erfahrungen? 15

Oben