Loxone KNX Elektroinstallation Smart Keller Steckdosen

"Baukosten / Förderungen" erstellt 13. 09. 2018.

Kosten Elektroinstallation Einfamilienhaus 5 5 3votes
5/5, 3 Bewertungen

  1. Asprey

    Asprey

    28. 06. 2018
    3
    0
    Hallo,
    wir werden nächstes Jahr beginnen unser EFH zu bauen.
    Ich bin am überlegen bzw. abwägen ob wir bei der Elektroinstallation in Richtung Smart Home (Loxone) gehen sollen. Was kostet denn ca. eine "normale" Elektroinstallation (ohne Smart Home) für ein Einfamilienhaus 168 qm Wohnfläche, ohne Keller?

    VG
    Patrick
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Bookstar

    Bookstar

    7. 01. 2014
    938
    245
    Eine normale Installation mit 100 Steckdosen, Licht, Rollo, Sprechanlage und Satelliten TV kostet 20.000 bis 25.000 Euro. Bei Bus System bist du ca. bei 50.000 Euro.
     
  4. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    4.063
    1.229
    So wie Bookstar sagt, wobei KNX mit Eigenleistung so bei 35T€ liegt. Nach oben hin aber natürlich offen, kommt drauf an ob man jeden Pups detektieren will oder nicht ;) Loxone wird da nicht großartig billiger sein.
     
  5. truce

    truce

    20. 12. 2015
    249
    51
    Ich kann diese Werte in etwa bestätigen:

    Normale Elektrik ca. 18-22t€
    KNX ca. 35-40t€

    Im Eigenleistung max. ca. 5-7t€ weniger

    Wir hatten 170qm ohne Keller.
     
  6. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    2.170
    659
    Du kannst Dir natürlich auch ein reines Standardangebot geben lassen und den Rest Bar bezahlen. Elektrik ist einer der Gewerke, wo die Materialkosten viel geringer sind als die Arbeitskosten, somit ist der Barzahlerhebel sehr groß. Aber auch EL ist durch Schlitze ziehen (wenn man Bock hat) möglich um Geld zu sparen.

    Die 15k€ sind ein guter Richtwert.
     
  7. Bookstar

    Bookstar

    7. 01. 2014
    938
    245
    15.000 ist sehr wenig. Da bekommst du höchstens Bauträger Standard und in den seltensten Fällen wird einem das Ausreichen, sprich 2 Steckdosen im Wohnzimmer und nirgends LAN.