Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Gäste online
502
Besucher gesamt
505

Statistik des Forums

Themen
29.973
Beiträge
390.354
Mitglieder
47.481

Kommentare zur Grundrissplanung erwünscht

4,70 Stern(e) 3 Votes
ich hab 2 Möglichkeiten: 1.) in den freien online-Tool zeichnen ohne Maße oder 2.) den Plan von Planer posten. Alles andere würde ausdrucken, drauf rummalen und einscannen bedeutet. ich habe weder Drucker (ich lebe papierlos und finde das gut so) noch Scanner.
Möglichkeit Nr. 3 - Stift und Karopapier (oder bist Du auch karopapierlos?) und draufschreiben bzw. die nötigen Striche malen mit Maßen
Möglichkeit 4 - dem Stommel-Planer sagen, er soll Dir den Plan mit eingetragener Bemassung und Deinen Bemöbelungsangaben mailen, denn der Planer sollte ja einen Plan mit Maßen haben vermute ich zumnindest-:)
Möglichkeit Nr. 5 .- als offenbar technikaffiner Bauherr die fehlenden Maße + Möbel auf den jew. Dokumenten vermerken (bitte nicht "rummalen"), wozu man keinen Scanner braucht.
....ich hätte noch ein paar Ideen....-:)

Die Terrasse wird irgendwo auf dem verbleibenden Grundstück geplant.
Am Besten neben dem Stromhäuschen, dort hast Deine Ruhe und immer Schatten. Ist das Dein Ernst?? Irgendwo...?? Ich schmeiss mich weg. Du sprachst davon, dass Du 95% Laufwege kennst etc......und jetzt bleibt offen, wo die Terrasse hinkommt....irgendwo auf das Grundstück, das was halt mal so eben übrig bleibt? Wir müssen "auch irgendwann" mal ein Bier zusammentrinken und gerne einen Mafiakuchen dazu upps....hier nennt man sowas ja Pizza, ich mag Deinen Humor ehrlich, ansonsten hätte ich den PC schon in meinem 10 Liter Aquarium versenkt.
Die Terrasse wird irgendwo auf dem verbleibenden Grundstück geplant. Nachdem wir 1 Jahr dort wohnen und wissen, wo die Sonne wann steht. Unabhängig vom Haus.
Du musst echt auf die Bühne mein Lieber, Du bist Klasse !!! Ich dachte, die Regenmantel-Story mit dem eingeschlossenern WC-Sitzer und der Fluchttür war schon der beste Kracher. Du ziehst in das Haus, das Du geplant hast, schreibst Du, um dann 1 Jahr ohne Terrasse dort zu wohnen, weil Du erst DANN sehen wirst (kannst?) wo die Sonne auf- oder untergeht und die Terrassenplatz findest? Du bist echt herrlich-:) !!!
Ich muss dann mal morgen früh rausgehen und nachschauen, ob sie wieder an der gleichen Stelle hochkommt, die Sonne, dieses launische Luder.
Und was machst Du, wenn der Sonnenstand Dir nach einem Jahr Wartezeit sagt, dass Du im hintersten Eck am besten sitzen würdest? Baust Du dann keine Terrasse ans Haus oder schiebst das Haus ein Stück auf die Seite.
Liest Du das manchmal, was Du hier so schreibst?
Die Terrasse wird dann "irgendwo" - "geplant", alleine DAS widerspricht sich, weil sie nicht "irgendwo" sein würde, wäre sie "geplant". Vlt. muss sie dann ja sonnenuntergangsbedingt vor der von Dir ja ebenso fest eingeplanten "WC-/Brand-Fluchttür" sein??
Auf jeden Fall, das lese ich, wird sie irgendwo unabhängig vom Haus sein, dort wo halt noch Platz ist-:) wobei ich alleine in gerade das lese......wat nu??
Hausanschlussraum geplant, abgetrennt vom Haus mit Durchgang zur "Frühstücksterrasse".
Und wo ist diese dann, gibt es mehrere Terrassen?
Wir bekommen so garantiert kein gescheites Haus zusammen aber bestimmt ein äußerst Individuelles, dabei haben wir Spass, das ist ja auch was. Soweit ich Dich inzwischen kenne hast Du ja offenbar auch Spass daran-:)
 
Zuletzt bearbeitet:
@pagoni2020 wann und wo trinken wir einen? Vermutlich weisst du auch schon was du trinken möchtest. Und auch die Menge des Ganzen. Parkplatz schon reserviert ? Ich mag sowohl deinen Humor, als auch meine Individualität.

Beim ersten Haus haben wir die Terrasse festgelegt beim Bau. Diese Entscheidung habe ich 10 Jahre lang bereut. Heute weiss ich, dass das Haus eine Terrassentür nach hinten bekommen wird, und von dort aus ein Weg zu einer Terrasse gehen wird. Diese wird hinter dem Haus liegen. Ich kann leider noch nicht sagen, wo der Schatten des Hauses sein wird. Ebenso weiss ich noch nicht wo der Nachbar seine Terrasse bauen wird. Das sind Dinge, die ich berücksichtigen werde. Solange werde ich auf einem Provisorium sitzen. Besser, als mich 20 Jahre lang zu ärgern.

Die Frühstücksterasse wird zwischen Straße und Haus liegen, im Süden. Da weiss ich heute schon, wann die Sonne wo steht. Diese kann ich heute planen.

Ich sehe aber auch nicht das Problem. Ich brauche eine Tür, die ermöglicht, hinters Haus zu kommen. Von dort wird ein Weg zu einer Terrasse führen.

Achtung Alters-Starrsinn-Keule: Ist es eine Schranke im Kopf die vorgibt, dass eine Terrasse am Haus liegen muss, an dieses ausgerichtet sein muss, oder umgekehrt?
 
wann und wo trinken wir einen? Vermutlich weisst du auch schon was du trinken möchtest. Und auch die Menge des Ganzen. Parkplatz schon reserviert ? Ich mag sowohl deinen Humor, als auch meine Individualität.
Perfekt, kommst zu mir! Ich plane mit Tiefgarage, Platz zum Parken also vorhanden !
Trinken? Sizilianischen Wein natürlich.
Oder ich komme zu Dir, das finde ich ja leicht. Immer der Sonne nach, an den Terrassen vorbei.......und dann vorm Stromhäuschen links.
Ich meine das aber ausnahmsweise ernst !
Achtung Alters-Starrsinn-Keule: Ist es eine Schranke im Kopf die vorgibt, dass eine Terrasse am Haus liegen muss, an dieses ausgerichtet sein muss, oder umgekehrt?
Stimmt, ich stehe zu diesem atersbedingten Starrsinn, wobei ich auch dachte gelesen zu haben, dass Du u.a. auch altersgerechgt baust....daher wohl der Weg iuns "Irgendwo" zur Terrasse und keinesfalls am Haus-:).
Jetzt wo ich die Schranke gelöst habe könnte ich mir übrigensa auch einen Schrebergarten im Nachbardorf als Terrasse gut vorstellen, optimal zu Sonne gelegen.
Wartest Du mit den Esszimmerfenster, die @haydee ansprach auch ein Jahr bzw. bis der Nachbar seine Terrasse gebaut hat? Das sind dann die sogenannte Schiebefenster!

Saluti.....
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Entweder hab ich einen Knick in der Optik, oder die Treppe funktioniert so nicht. Wenn die Deckenöffnung wie im Plan des OG ist, dann wird’s nix mit einer vernünftigen Durchgangshöhe. So überschlägig komme ich auf 170-180cm.
 
Ich habe deinen aktuellen Grundriss mal ins Baufenster gesetzt. Du klebst damit maximal im Süden an der Straße. Die Hauseingangstür in der Mitte verhindert eine Südterrasse mit Privatsphäre. Außerdem hast Du von der Südterrasse direkten Blick aufs Stromhäuschen ;) Im Norden, wo der schöne Blick ist, hast du nur 2 Minifenster. Auch im Süden nur eine kleine Fensterfront. Dafür viel fensterlose Wand im Westen, weil da der Nachbar hockt.

Sciliar EG-alt.jpg
 
Oben