Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
30
Gäste online
736
Besucher gesamt
766

Statistik des Forums

Themen
29.973
Beiträge
390.354
Mitglieder
47.480

Kommentare zur Grundrissplanung erwünscht

4,70 Stern(e) 3 Votes
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Bei Alessandros Entwurf würde ich die Einbuchtung zu Gunsten eines komfortableren Bades verkleinern, so ist das arg verwinkelt. Aber wenn man die Wand von der Ankleide gerade verlängert und die Nische nur für's SZ nimmt, kriegt man noch ein paar Schrankmeter extra und mehr Platz für das Bad. Da würde ich auch den planlinken Schrank mit Wand etwas verlängern.
Weiterhin wenig schön ist allerdings die Abwassersituation... Aber machbar
 
Guten morgen und Danke euch . Die Raumanordnung gefällt mit bei ypg besser als bei dir, Alessandro. Dennoch vielen Dank für deinen guten Input.

Eine Frage habe ich bzgl. HWR: dieser fällt in den meissten Grundrissen immer sehr klein aus, hier bei euch auch in Relation zu den anderen Zimmern. Bedenkt man, dass darin Heizung, Hausanschlüsse (Strom, Telefon, Wasser), WaMa&Trockner, 2. Kühlschrank und Gefrierschrank stehen müssen und zusätzlich noch Arbeitsplatz zum Wäsche sortieren und -aufhängen (Wäscheständer) und ggf. auch Bügeln sein soll..... wie viel Platz benötigt man realistisch dafür?

Generell finde ich immer, dass auf Wohnräume sehr viel Wert gelegt wird, auf Abstell- und Nebenräume aber weniger.

Grüße, Andreas
 
Für deine aufgelisteten Anforderungen sollten es mindestens 10qm sein.
Du kannst bei meinem Grundrissvorschlag den planrechten Schrank in der Ankleide auch nach unten ziehen, dann hast du einen geraden, lichtdurchfluteten Gang vom SZ ins Bad. Dann ist auch nix mehr verwinkelt ;-)
 
Oben