KNX vom Elektriker ohne Programmierung

4,70 Stern(e) 6 Votes
S

Steffen80

6 setzen! Thema verfehlt!

Lies noch mal meine Beitrage zum Thema KNX Kosten. Ich habe geschrieben was ich für einen "üblichen" KNX Aufpreis halte...
 
Uwe82

Uwe82

@Steffen80: Ich versteh nicht ganz, wie Du auf 60-70k kommst. 4500€ für Planung, >20.000€ für KNX-Komponente und 9.000€ für die Schaltschränke. Da sind wir bei guten 40.000€. Und dann machst Du die Programmierung noch selbst, also ist das kostentechnisch ja gar kein Treiber.
 
S

Steffen80

@Steffen80: Ich versteh nicht ganz, wie Du auf 60-70k kommst. 4500€ für Planung, >20.000€ für KNX-Komponente und 9.000€ für die Schaltschränke. Da sind wir bei guten 40.000€. Und dann machst Du die Programmierung noch selbst, also ist das kostentechnisch ja gar kein Treiber.
4500 EUR Planung
20000 EUR KNX (voltus)
9000 EUR KNX andere Hersteller (1Wire etc.)
9500 EUR Schaltschränke
18000 EUR Elektriker
1200 EUR Software
einige tausend EUR 24 Volt Licht und Sonstiges (okay, Kleinzeug etc.) (jaja..ich weiß..)

^--- und bevor wieder einer heult...nein, das ist keine "normale" KNX Installation sondern ziemlich umfangreich mit viel schnick schnack (z.b. synohr).
 
Uwe82

Uwe82

Es heult ja keiner, man widerspricht Dir nur, dass man unbedingt mehrere 10T€ für KNX braucht. Aber bei Deiner Auflistung ist ja schon der Eli dabei, der die Verkabelung macht. Damit ist es ja schon mal kein Aufpreis, dann passen bei Dir auch rund 40.000€ für die gehobene Ausstattung. Die 18T€ sind ja auch schon ungewöhnlich hoch, vor allem wenn man rechnet, dass die 9500€ für die Schaltschänke da auch noch dazu kommen ...

So etwas wie SynOhr reißt dann je nach Anzahl die Summe ziemlich nach oben, das gehört ja schon eher zum Luxuxssegment im KNX-Bereich.

Wie gesagt, mein Aufpreis zur klassischen Installation werden nach jetziger Planung bis 10.000€ sein und damit habe ich schon alles, was ich momentan benötige und bin trotzdem flexibel für die Zukunft.
 
S

Steffen80

Einfach noch mal meine Beiträge lesen...ich hatte irgendwo geschrieben, was ich für einen normalen KNX Preis halte. Das war deutlich weniger als 40k oder 60k.
 
Zuletzt aktualisiert 04.10.2022
Im Forum KNX / EIB gibt es 66 Themen mit insgesamt 2292 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.01.2021KNX Installation im EFH – Ratlosigkeit - Seite 3Beiträge: 108
02.08.2018Ist KNX Smart-Home die Zukunft? - Seite 55Beiträge: 572
24.05.2020KNX für EFH - Preisvorstellung? - Seite 5Beiträge: 34
09.02.2018SmartHome ein muss? myGekko, KNX oder Z-Wave? - Seite 9Beiträge: 59
27.12.2019Hausautomation Planung und Kosten Beiträge: 95
19.06.2018Planung eines einfachen KNX-Systems - Welche Möglichkeiten gibts? Beiträge: 78
05.01.2022Smarthome Arbeitsaufwand KNX Installation - Seite 2Beiträge: 20
09.04.2022KNX-Beratung / Systemintegrator im Rhein-Neckar-Kreis Beiträge: 93
13.03.2018KNX Visualisierung, Türkommunikation und Kosten Beiträge: 18
28.10.2021Angebot KNX / Loxone EFH 185 qm realistisch? - Seite 5Beiträge: 35

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben