KFW Darlehen 153 zweckmässige Nutzung - Was zählt dazu?

"Baukosten / Förderungen" erstellt 29. 03. 2018.

KFW Darlehen 153 zweckmässige Nutzung - Was zählt dazu? 4.4 5 5votes
4.4/5, 5 Bewertungen

  1. Paddy_0511

    Paddy_0511

    29. 03. 2018
    3
    0
    Frage / Anliegen:

    Zählt der ganaze Bau zur zweckmässigen Nutzung des Darlehens?

    Moin zusammen,

    die KFW hat mich heute darauf aufmerksam gemacht, dass die ausgezahlte Kreditsumme der IBSH bzw KFW Bank nur für Rechnungen von vom Bauträger verwendet werden dürfen, die für das Energieeffiziente bauen bestimmt sind. Das z.b. Erdarbeiten nicht dazu zählen habe ich schon rausgefunden. Aber was ist mit den anderen Punkten?
    Außen und Innenwände, Sockel etc?
    Die KFW sagte nur, wenn sie mal Stichprobenartig kontrollieren und die Rechnungen nicht ordnungsgemäß sind dann gibts Probleme. Dachte der ganze Hausbau zählt dazu? Klar Außenanlagen und Küche etc nicht.

    Vielen Dank
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  2. Die Seite wird geladen...


  3. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    926
    Nimm einfach die Rechnungen, die zum Gebäude und zur Heiztechnik gehören. Im Prinzip ist das schon lächerlich, weil am Ende alles ein großer Topf ist, aber was soll es...

    Bodenplatte, Außenwände, Dach, Fenster, Dämmung, Heizung... Dann sollte das Geld weg sein.
     
  4. Paddy_0511

    Paddy_0511

    29. 03. 2018
    3
    0
    Ja, ist ein großer Topf. Eigl zählt ja das ganze Haus dazu, aber eine richtige Liste findet man auch nicht....
     
  5. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    1.849
    435
    Du hast es doch schon selbst gut beschrieben. Alles was EneV relevant ist. Der komplette Rohbau also Maurerarbeiten, Betonarbeiten. Danach sind die 100k€ schon weg
     
  6. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    13.495
    2.446
    Wenn es ein EneV-Haus wird, ist es egal, über was der Bautenstand lautet. das rechnet sich doch im Laufe des Baus wieder auf.
    Die Erdarbeiten werden mit der Bodenplatte abgerechnet. Und die ist ja wieder EneV, da zum Haus dazugehörig.
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  7. Paddy_0511

    Paddy_0511

    29. 03. 2018
    3
    0
    Wird schon werden. Heizung, Rohre, Dach und Putz sollten Ja au h dazu zählen. Klar Fliesen und Kpche etc nicht. Denke das meinen die sich, damit man solche Dinge nicht damit bezahlt .