Kellerspinnen im Rudel - Wie vom Haus fernhalten?

"Haustiere" erstellt 23. 10. 2017.

Kellerspinnen im Rudel - Wie vom Haus fernhalten? 5 5 3votes
5/5, 3 Bewertungen

  1. EinMarc

    EinMarc

    12. 08. 2016
    145
    26
    Schlecht erzogen^^ (nur Spaß)
    Unsere Fellnasen sind wie Spinnensauger. Die kann man sogar wie den Staubsauger in die Ecken an der Decke halten, die schnappen sich alles :D
    Nur die Beine liegen nachher überall rum, die bleiben beim Zubeissen meistens draussen
     
  2. Winniefred

    Winniefred

    30. 11. 2016
    310
    104
    Warum macht ihr nicht einfach an alle Fenster Insektenschutz dran? Der hält dann auch gleich Motten, Fliegen, Wespen und was man sonst so noch alles nicht im Haus haben will, ab.

    Wir haben im Keller auch einige Spinnen, aber die dürfen da gerne sitzen, weil wir nämlich dort noch immer keine Insektengitter dran haben und so fangen sie mit ihren Netzen direkt am Fenster das meiste ein, was sich reinverirrt. Im Haus oben dulde ich aber auch keine Spinnen, die werden nach draußen bugsiert. Wir werden deshalb zukünftig auch überall Insektenschutznetze anbringen, um Spinnen und ihre Freunde fernzuhalten.
     
  3. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    5.004
    1.459
    Ja, sicher ein Variante. Allerdings kommen die Biester bei uns zur Katzenklappe rein. :D
     
  4. Winniefred

    Winniefred

    30. 11. 2016
    310
    104
    Dann neue Katzenklappe. Wir haben auch Katzenklappen, sogar sehr billige, aber ich hab da noch keine Spinne dran oder drumherum gesehen.
     
  5. cf-cgn

    cf-cgn

    21. 11. 2018
    1
    0
    Wenn die Spinnen alle so wohl ernährt sind, gibt es dort vielleicht Viele Nahrung wie Milben, Silberfische und Co. Wo die sind ist meist auch erhöhte Feuchte. Vielleicht mal klären lassen.