Statistik des Forums

Themen
29.605
Beiträge
337.100
Mitglieder
45.276
Neuestes Mitglied
Noname46

Kellerfenster tauschen - Fundamenterder im Weg

3,90 Stern(e) 7 Votes
Hallo zusammen,

nachdem ich in unserer DHH schon Vieles selbst machen konnte, wollte ich nun ein Kellerfenster austauschen. Das jetzige Fenster ist aus Holz und schon ziemlich ranzig. Der Anleitung zufolge scheint das recht simpel zu sein, aber ich habe ein Problem:

Durch das Fenster hindurch geht ein Kabel aus dem Haus heraus, ist hinter dem Fenster direkt an einer Art Metallklemme befestigt und aus dieser Metallklemme heraus geht wieder ein Kabel ab und durch das Fenster zurück. Nachdem ich etwas recherchiert habe, müsste das der Fundamenterder sein (?). Meine Frage ist nun: Ist das korrekt? Und wie gehe ich damit um? Darf ich die beiden Kabel einfach mal ablösen für den Fensteraustausch? Im Anhang noch zwei Fotos.

Danke schonmal!

LG Marius
 

Anhänge

Der Fundamenterder sollte das eingeschlagene Eisen links an der Klemmleiste sein, die du fotografiert hast. Von da aus sollte ein dickes Kabel zum Verteilerschrank gehen.

Dein Kabel am Fenster geht ggf. zusätzlich draußen an die Dachentwässerung oder Ähnliches (vielleicht zum Schutz elektrochem. Korrosion)?

Bist du aber wirklich sicher, das beide Kabel einadrige "grün-gelbe" - mit der Klemmleiste verbundene Kabel sind und nicht was völlig anderes z.B. irgendeine nachgerüstete Briefkastenbeleuchtung oder Gartensteckdose oder Ähnliches?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben