Kauf eines Bestands Einfamilienhaus Fertighaus BJ 2000

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 26.09.2023
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: Kauf eines Bestands Einfamilienhaus Fertighaus BJ 2000
>> Zum 1. Beitrag <<

D

driver55

Das Steuerklassengeschiebe bringt doch im Endeffekt genau „nix“. Die Steuerlast ist so hoch wie sie ist. Punkt.

Hat das Ding nen Keller?
 
A

Applefan

Das Steuerklassengeschiebe bringt doch im Endeffekt genau „nix“. Die Steuerlast ist so hoch wie sie ist. Punkt.

Hat das Ding nen Keller?
Ja Haus ist Vollunterkellert + mit großer Doppelgarage

Steuerlich bringt das auch nix, aber für die Berechnung des Elterngeldes bringt es etwas! Aber hängen wir uns daran nicht auf, an 150 Euro mehr oder weniger soll es nicht scheitern!
 
A

Applefan

Nochmal zusammengefasst bei 1800€ Rate und 450NK inkl Strom plus aller Ausgaben wie Versichungen,Auto Telefon etc. komme ich auf
monatlich 2779,-€
Bleiben für Lebensunterhalt und Sprit sowie Rücklagenbildung
bei 2 Gehältern:
ca. 2300,-€

bei einem Gehalt plus Elterngeld auf 2 Jahres Split:
ca.1400,-€

bei einem Gehalt plus Elterngeld auf 1 Jahr:
ca. 2000,€
 
D

DamDumDob

Das Steuerklassengeschiebe bringt doch im Endeffekt genau „nix“. Die Steuerlast ist so hoch wie sie ist. Punkt.
Das stimmt zu 100%, die Steuerlast ist gleich hoch.
Berechnungsgrundlage für das Elterngeld ist aber 67% vom durchschnittlichen Monatsnetto der letzten 12 Monate (so war es zumindestens vor ein paar Jahren noch), dem entsprechend gibt es dort mehr ohne Nachteile.
 
D

Deliverer

dem entsprechend gibt es dort mehr ohne Nachteile.
Vorsicht, es gibt noch eine Obergrenze.

@Applefan wenn du mit der Rate hinkommst, dann scheint das ja zu passen. Zu Beginn des Threads wurde das mal kurz angezweifelt, aber am Ende kennst Du ja die Zahlen in den Verträgen.

PS: 450 all incl. erscheint mir für ein Einfamilienhaus recht knapp. Vergiss nicht Instandhaltungsrücklagen von 1,5 bis 3,-€ pro qm und Monat.
 
Zuletzt aktualisiert 26.09.2023
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3070 Themen mit insgesamt 66623 Beiträgen

Ähnliche Themen
13.12.2016Realistische monatliche Rate Beiträge: 59
08.12.2022Neue Rate doppelt so hoch - Erfahrungen Beiträge: 107

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben