Katzenklappe an KfW55-Haus mit Lüftung - Erfahrungen?

4,90 Stern(e) 10 Votes
opalau

opalau

600,- EUR wäre für mich in Ordnung. Das Glaselement ist in etwa auch so groß und müsst hier auch getauscht werden weil bisher RC2 (verklebt). Also doch mal zu einem Glaser vor Ort gehen, anstatt den Hersteller fragen?
Wir haben einen Glaser hier aus dem Ort genommen, der hat ebenso diverse Spiegel geliefert und montiert, war auch überrascht wie günstig das war.
 
B

Badener1970

Wir bekommen in 4 Wochen unser KfW 55 Haus und haben in einer Dreifach-Festverglasung ein Loch einbauen lassen, Kosten 360 Euro dazu ne Sureflap für 80 und fertig ist die Tiger-Haustür. Heizkosten?? Lächerlich...
 
K

KUM_im_Tal

Wir bekommen in 4 Wochen unser KfW 55 Haus und haben in einer Dreifach-Festverglasung ein Loch einbauen lassen, Kosten 360 Euro dazu ne Sureflap für 80 und fertig ist die Tiger-Haustür. Heizkosten?? Lächerlich...
Der original-Hersteller der Fenster verlangt 1.600,- EUR für den Umbau ..."Leider" haben wir komplett RC2-Verbundglas. Da kann man wohl nicht einfach ein Loch rein schneiden.
 
N

Nutshell

Das wirklich dickere Glas (~11mm) und Folie hat man doch erst bei RC3 ?

Wie ist die bei euren RC2 im Detail ?
 
K

KUM_im_Tal

Also, wir haben die Katzenklappe bereits im Juni einbauen lassen. So sieht das dann aus. Der Kater nimmt die Klappe auch gut an und benutzt sie vor allem dann, wenn niemand im Haus ist, der die Tür aufmachen kann. Was natürlich passiert - er bringt seine Mäuse mit ins Haus. Damit muss man dann klar kommen. Aber egal, ob tot oder lebendig, die fliegen dann sofort wieder raus. Gefressen wird draußen ;-)
20210610_093539.jpg
 
Tolentino

Tolentino

Cool, danke fürs Update!
Das wird früher oder später auch relevant für uns. Wieviel hat es am Ende gekostet?
 
T

Tostbert

Er nutzt die Klapp mittlerweile sehr gerne...
Mahlzeit
Bin gerade bei dem selben Thema KfW 55 Haus und die selbe Katzenklappe, wie bei dir soll ins Fenster.
Wenn unser Haus fertig ist muss da eine "Dichtheitsprüfung" gemacht werden. War das bei dir auch so? Oder war dein Haus schon fertig und hast die selbst nachträglich eingebaut?
Danke schonmal für eine Antwort
Tostbert
 
M

Matthias45

Mahlzeit
Bin gerade bei dem selben Thema KfW 55 Haus und die selbe Katzenklappe, wie bei dir soll ins Fenster.
Wenn unser Haus fertig ist muss da eine "Dichtheitsprüfung" gemacht werden. War das bei dir auch so? Oder war dein Haus schon fertig und hast die selbst nachträglich eingebaut?
Danke schonmal für eine Antwort
Tostbert
Die Dichtheitsprüfung für ein kfw 55 Haus ohne Lüftung ist eh en Witz ! 3x Luft Tausch des Volumens je Stunde ist der Grenzwert
 
B

Badener1970

Mahlzeit
Bin gerade bei dem selben Thema KfW 55 Haus und die selbe Katzenklappe, wie bei dir soll ins Fenster.
Wenn unser Haus fertig ist muss da eine "Dichtheitsprüfung" gemacht werden. War das bei dir auch so? Oder war dein Haus schon fertig und hast die selbst nachträglich eingebaut?
Danke schonmal für eine Antwort
Tostbert
Während der Messung hatte ich die Katzenklappe abgeklebt
 
E

Evolith

Wir haben eine 0815 Klappe in der Tür zum HWR. Ich merke an der Klappe keinen Zug, auch wenn das Fenster in dem Raum dank Stinkeklo offen ist, kommt kaum Kälte durch. Die halten also gut dicht.
Unsere Mädels werden von uns raus gelassen. Nachdem ich eine vertrocknete Maus in meinem Kleiderschrank gefunden habe, bin ich da etwas empfindlich.
Früher sind die per Klingelmatte rein. Das kann man denen sehr schnell beibringen. Mittlerweile haben sie draußen eine Kratztonne stehen, wo sie sich reinkuscheln können, wenn wir mal nicht reagieren.
Wenn wir im Urlaub sind, bleiben die 2 draußen. Dafür haben sie Fell und ihren Unterschlupf.
 
Zuletzt aktualisiert 27.01.2022
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 891 Themen mit insgesamt 11313 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben