Statistik des Forums

Themen
29.857
Beiträge
342.453
Mitglieder
45.422
Neuestes Mitglied
wernerb

Kalkputz - Vorgehensweise Farbanstrich - Welches Produkt

3,80 Stern(e) 6 Votes
Guten Abend,

in meinem Altbau wird auf Kalk-Zementputz ein Oberputz aus Kalt (Baumit Klimafein) aufgebracht.

Frage 1: Wie lange muss der Putz durchtrocknen, bevor ich ihn streichen darf? Der Putz ist ca. 2 - 3 cm aufgebracht worden

Frage 2: Sollte ich, um ein besseres Farbergebnis zu bekommen erst mit einer speziellen Grundierung arbeiten?

Frage 3: Lohnen sich spezielle, teurere Farben (Alpenkalk, Auro, Keim etc.), Oder tut es die Silikat Eigenmarke vom Hagebau und Co?

Frage 4: Der Putz ist strukturiert (Halbkreise mit dem Quast)
Nimmt man da besser eine Lammfellrolle oder einen Quast zum Auftragen der Farbe?

Frage 5: Streicht man Kreuz und Quer oder stur überlappend von oben nach unten?

Sorry für die Dummy Fragen... Ich habe noch nie selbst gestrichen und ein Profi steckt finanziell nicht drin ...

VG
 
1) Faustformel: Pro Millimeter Stärke 24h Trocknung. Bei 30mm folglich 30 Tage
2) Bin kein Profi, aber das Netz sagt: Kalk oder auch Silikatfarbe sollten nicht zu schnell austrocknen, damit der Abbindeprozess nicht gestört wird (die Abriebfestigkeit leidet). D.h. der Untergrund sollte nicht zu stark saugen und somit grundiert werden. Welches Produkt sich hier anbietet, hängt wohl auch von der Farbwahl ab --> Profi konsultieren
3) Persönlich habe mit "Markenfarbe" gute Erfahrungen, zumal bei den im EFH benötigten Mengen auch keine gigantische Ersparnis winkt
4) Je mehr Struktur, desto länger sollten die Fasern der Rolle sein (logisch). Dürfte keine Rolle spielen, ob Lammfell oder Microfaser. Im Zweifel ausprobieren.
5) Laut meinen Informationen erzielt man das beste Ergebnis durch die Kombination von senk- und wagerechten Bahnen. Das aber bitte systematisch und nicht "kreuz und quer". Ich habe aber auch schon Wände ohne horizontale Bahnen gemalert bekommen ;-)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben