Insektenschutz-Schiebetür nachträglich einbauen?

4,90 Stern(e) 7 Votes
Tarnari

Tarnari

Ich behaupte, eine Falt-Schiebetür, auf Maß, leichtgängig, im RAL-Ton nach Wunsch bekommt man a) als DIY nicht so leicht und will auch erstmal sauber verarbeitet sein.
Für fünf Elemente ist der Preis gut. Wir haben für zwei Plissee-Elemente für Tür und Schiebetür in gewünschter RAL-Farbe 1.700€ bezahlt.
Einfache Fenster würde ich aber schlicht mit Baumarktware (Tesa) zum aufpappen auf Klettband machen.
 
A

apokolok

Einspruch!
Nix billiges Plastik und was man bei den Discountern bekommt ist Schrott.
Na ist kein Plastik, sind die gleichen Aluprofile.
Musst du nur selbt zusägen.
Klar, für Schiebetüren ist das was anderes, hab ich auch gesagt.
In einem Fenster ist es aber tatsächlich eine gleichwertige Lösung. Ich kenne beides, einmal Profi bei den Schwiegereltern, einmal bei mir vom Discounter.
Eben um Welten besser als diese dämlichen Gitter mit Klettband. Die sind immer Schrott.
 
D

danixf

Wie hier bereits angesprochen wurde ist es am Ende meistens ein Aluprofil mit etwas Plastik in der Mitte. Ich hatte ebenfalls diverse Angebote und selbst 100€ Material finde ich für sowas eigentlich zu teuer. Aber gut - jeder kann mit seinem Geld machen was er möchte. Ich finde jetzt im Nachhinein, dass es Wucherpreise durch und durch sind. Geht beim Hersteller los und endet bei den Meisten Montagefirmen.
Wenn jemand eine preislich solide Lösung sucht dann schaut euch mal das easylife Sortiment von Bauhaus an.
Die Montage ist denkbar einfach und preislich lag die 120x240 Variante bei 129€.
Nachteil ist, dass es eben keine Pendeltür ist. Gibt es auch, aber für 249€. Leider nur 210cm hoch, was zu klein für uns war. Aufbau weiß ich leider nicht.
Die 129€ Variante lässt sich nur nach außen öffnen und Hat einen Aufbau von 11mm - wichtig wegen Rollläden.
Haben mittlerweile alle Parteien bei uns im Baugebiet.
Klar gibt es die Argumente, die für eine Pendeltür sprechen. Aber wie oft kommt es bitte vor, dass man von draußen nach drinnen komplett vollgepackt geht? Und wenn es so sein sollte kann man die Tür immer noch vorher aufmachen.
Diese Tür wurde übrigens auch bei unseren Nachbarn verbaut. Kostenpunkt solide 600€ netto. Da kam jemand für 5 Minuten zum Ausmessen und dann wurde die in der Firma fertig montiert. Eine Woche später innerhalb 10 Minuten montiert.
Ich habe mittlerweile 4 dieser Türen verbaut und brauche ca. 45m für den Aufbau (erste Tür noch zwei Stunden) Ich sag mal der Monteur braucht maximal 20 Minuten.
Sorry, wenn ich das so sage, aber für mich sind diese Preise mal wieder der absolute Wahnsinn.
 
Lucrezia

Lucrezia

Dieses Thema ist für uns gerade hoch aktuell, daher würde ich mich sehr über eure Meinung freuenn:)
Wir haben vom Bauträger nur 4 Fenster mit Insektenschutz-Rollos ausstatten lassen. Nun wollen wir bei mindestens 2 weiteren Terrassen-Fenstern einen effektiven Schutz haben.

Mir schwebt eine Schwingtür vor. Eine Firma beauftragen wollen wir aus Kostengründen nicht, allerdings scheuen wir uns ein wenig davor, durch das Fensterrahmen eines nagelneuen Hauses zu bohren :rolleyes:

hat schon jemand diese Arbeit hinter sich und kann uns Tipps dazu geben?
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2022
Im Forum Fenster / Türen gibt es 1090 Themen mit insgesamt 13153 Beiträgen

Ähnliche Themen
22.02.2016Terrassentür / Schiebetür / bodentiefe Fenster Beiträge: 13
06.11.2017Grundriss Stadtvilla / Anordnung Fenster, Feedback erwünscht Beiträge: 18
19.02.2021Holz-Alu-Fenster worauf achten - Seite 2Beiträge: 17
16.12.2020Graue/Anthrazitfarbene Fenster - das neue „weiß?“ Beiträge: 90
18.09.2016Fenster-/Fassaden-/Garagenfarbe - mal was anderes Beiträge: 18
19.02.2022Anthrazite Fenster - Welche Dachfarbe - Seite 2Beiträge: 63
12.11.2017Mindestbreite bei 2flügeliges Fenster/Terrassentür? - Seite 6Beiträge: 48
13.03.2016Farbe Dachziegel zu Anthraziten Fenster Beiträge: 16
15.10.2015 Küchenplanung mit tiefen Fenster - Seite 3Beiträge: 43
30.11.2020Bodentiefe Fenster Abdichtung nach Außen Beiträge: 70

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben