Statistik des Forums

Themen
30.845
Beiträge
364.149
Mitglieder
46.060
Neuestes Mitglied
michael051976

Innenputz (Gipszement) absanden: Welche Körnung verwenden?

4,00 Stern(e) 4 Votes
Bei uns wurde ein Innenputz vom typ Sakret MIP 02 Fein (Korngröße 0 – 0-8 mm) verbaut. Die Fläche ist gefilzt und dadurch sehr rauh in der Haptik (man ratscht sich schnell an Fingergelenken etc) und sandet auch in geringem Maß nach dem Trocknen, wenn man mit der flachen Hand drüberstreicht.

Dementsprechend muss laut Maler/Bauleiter abgesandet werden. Auf der Baustelle wurde mir vom Maler das Absanden mit Schaber und anschließendes Kehren gezeigt. Die Oberfläche ist damit gut geworden und im Anschlussbereich zur vollgespachtelten Filigrandecke bereits entsprechend bearbeitet worden; aber es dauert bei > 1000m³ natürlich ewig und verursacht sehr viel Staub (für umlaufenden 30cm Streifen an allen Wänden mit Berührungspunkten zur Filigrandecke dauerte die Aktion ca. vier Stunden)

Nun wollte ich einen Langhalsschleifer mit passender Absaugung ausleihen. Ein Profigerät von Flex könnte ich haben, nun stellt sich die Frage welche Körnung des Schleifmaterials eine ähnliche Oberfläche wie Schaben und Kehren bringen würde?
Am Ende wird die Fläche lediglich 2x gestrichen, keine Gewebe oder Tapete angebracht. Die Oberfläche soll am Ende nicht völlig ebenund glatt wie Babypopo werden sondern darf gerne noch Struktur haben.

Eher grob (60er Körnung) zu Beginn und am Ende mit 100er Nacharbeiten?

Bevor ich Schleifmittel kaufe, wollte ich euch eben nach Erfahrungen fragen, womit ihr dies umgesetzt habt!

Vielen Dank
 
Falls jemand anders mal vor der gleichen Frage stehen sollte, antworte ich mir selbst:

Heute getestet. Ergebnis bei meinem Putz: Körnung 80 original Flex Schleifmittel passt und ergibt eine ähnliche Oberfläche wie Schaben und Kehren.

und es geht schneller und staubt v.a. mit Absaugung kaum. Spaß machts aber auch nur bedingt ;)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben