Innen anders bauen als genehmigt?!

4,60 Stern(e) 5 Votes
B

Baubeginnerin

Hallo,
Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage.
Wir haben ein Grundstück in einem Neubaugebiet gekauft und fragen uns, was passiert, wenn wir innen anders bauen als nach der Bauanzeige genehmigt.

Wir planen mit einer Einliegerwohnung im EG zu bauen und müssen deshalb drei Stellplätze haben. Heute haben wir erfahren, dass diese alle so zugänglich sein müssen, sodass man keinen anderen Stellplatz überqueren muss. Zudem darf dies nur der bei uns rechten Seite des Grundstücks sein und nicht auf beiden Seiten und ich nur ein Stellplatz im Vorgarten. Das Grundstück ist schmal und es gibt eine Möglichkeit dies zu umgehen: offiziell ein Einfamilienhaus bauen. Denn dann brauchen wir nur zwei Stellplätze, die auch Hintereinander sein dürfen.
Sprich wir würden im Plan nur eine Sache ändern und zwar eine größere Tür zwischen den beiden aneinnderliegenden Wohnzimmern (zu Haus und Einliegerwohnung)
Wir haben aber nicht vor, diese Tür wirklich zu bauen.

Kommt irgendwann jemand und prüft das nach? ?
 
M

Myrna_Loy

Spätestens wenn sich jemand mit der Adresse als Wohnsitz meldet, oder ihr die Mieteinnahmen der Steuer meldet kann das hochgehen. Garstige Nachbarn sind auch gerne Helfer der Behörden.
 
M

Myrna_Loy

Kommt wohl auch auf die Gemeinde an. Bei uns ist das Landratsamt in Sachen Stellplätzen komplett humorlos und rigide. Das wird tatsächlich überprüft. Teils auch einfach stichprobenartig straßenweise.
 
H

Haussuche85

Wenn was passiert, z.B. bei Brand zahlt sicher keine Versicherung, weil es nicht der Baugenehmigung entspricht.
 
Y

Ysop***

Meinst du nicht, dass das schon im genehmigungsverfahren auffällt? Die Einliegerwohnung wird doch eine eigene Küche und Bad haben?

Grundsätzlich finde ich die Stellplatzregelung auch sinnvoll. Es ist teilweise ziemlich unlustig, durch Wohngebieten zu fahren, wo die Straße vollgeparkt ist.
 
S

SoL

Meinst du nicht, dass das schon im Genehmigungsverfahren auffällt? Die Einliegerwohnung wird doch eine eigene Küche und Bad haben?

Grundsätzlich finde ich die Stellplatzregelung auch sinnvoll. Es ist teilweise ziemlich unlustig, durch Wohngebieten zu fahren, wo die Straße vollgeparkt ist.
Wenn man nur die Förderung abgreifen wollte, plant man von vornherein das "Bad" als eigenes Gäste-WC ein. Und die Küche ist ja ein normaler Raum, der nur entsprechende Anschlüsse ja, die man gut verkleiden kann.

Du glaubst gar nicht, wie kreativ Leute werden, wenn es ums Besch... Betrügen geht.
 
Zuletzt aktualisiert 24.07.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3133 Themen mit insgesamt 42189 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Innen anders bauen als genehmigt?!
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundriss-Planung Einfamilienhaus ca. 240qm mit Doppelgarage und Einliegerwohnung im Keller 16
2Anordnung Haus und Stellplätze - Kleines Grundstück - Haus mit Einliegerwohnung 27
3Grundstück in Hanglage: erste Grundrissidee & bitte um Feedback 63
4Einfamilienhaus Stadtvilla ca. 180qm + Einliegerwohnung 70qm - offene Bauweise 23
5Staffelgeschosshaus 23x30m Grundstück mit Grundflächenzahl 0,25 25
6Meinungen zum Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Grundrisse 54
7Grundriss Haus mit Einliegerwohnung - Verbesserungsvorschläge? 220
8Einfamilienhaus Freistehend am Hang mit Einliegerwohnung 25
9180qm Nicht-Anstatt-Haus, beste Anpassung ans Grundstück? 79
10langes, schmales Grundstück teilen 12
11Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf 450qm Hanggrundstück 69
12Grundrisse Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bitte Tipps und Feedback 62
13Grundrissentwurf Einfamilienhaus Stadtvilla mit Einliegerwohnung KFW40+ 49
14Grundriss, Bauen mit Baum, Einliegerwohnung und Altbestand 105
15Lage Stadtvilla oder Einfamilienhaus auf 500 m2 Grundstück-Rechteck 586
16Grundstück aufschütten oder nicht? 87
17Einfamilienhaus (10x8,8qm²) auf 437qm² Grundstück in München 48
18Grundriss Einfamilienhaus ca. 190m² und Platzierung auf Grundstück 22
19Kellerzimmer in die Einliegerwohnung verlegen? 19

Oben