Indirekte Beleuchtung mit LED-Streifen in Aluprofilen - Umsetzung

4,50 Stern(e) 4 Votes
N

Nanopixel

Hallo zusammen,
ich hätte gern mal eure Einschätzung bzw. Tipps zu folgender Angelegenheit: Ich würde in unserem Wohnzimmer gern die indirekte (Hintergrund) Beleuchtung erneuern/verbessern. Ich hänge mal ein Foto an von der betreffenden Ecke. Der windschiefe Deckenstrahler soll in Rente und ich würde dort gern Aluminiumprofile mit LED Streifen anbringen.
Ich stelle mir das momentan so vor - bitte widersprecht mir, wenn das Blödsinn oder so ungünstig ist:
Ich würde so ein V-förmiges Profil nehmen, und die LED Streifen Richtung Decke strahlen lassen. Die Höhe des Profils würde ich in etwa knapp über dem Regal ansetzen (etwa 80cm von der Decke) und es sollte über Eck laufen, links möglicherweise bis zum Fenster, rechts bis zum Ende des Regals.
Ich habe so etwas noch nie verbaut, daher wollte ich hier mal nach Meinungen fragen, um meine Vorstellungen zu prüfen.
Danke im Voraus.
N
 

Anhänge

Mycraft

Mycraft

Moderator
Das Profil auf halber Höhe sieht mMn bescheiden aus. Ich würde es soweit wie möglich oben ansetzen und ja nach oben strahlend.
 
N

Nanopixel

Danke für die Antwort. Mein Gedanke war, dass ich das Profil entlang der Oberkante des Regals verlaufen lasse, damit es (zumindest auf der rechten Seite) etwas kaschiert ist.
Aber wenn das zu weit von der Decke für einen guten Lichteindruck ist, setze ich es höher an. Evtl. in der Verlängerung der Unterkante des Rolladenkastens?
Wie ist die Leuchtstärke einzuschätzen bei einer Gesamtlänge von ca. 2,20m. Zu stark/zu schwach?
Ist V-Profil hier das richtige? Gibt es auch Profile die direkt nach oben gerichtet sind statt schrägt von der Wand weg?
 
hanghaus2000

hanghaus2000

Die Helligkeit sollte dimmbar sein, Somit natuerlich auch die LED,s. ich koennte mir vorstellen in die Oberkannte des Regals eine Nut einzufraesen. Dann den LED Streifen einkleben. Alles Andere ueber die Ecke kann ich mir schwer vorstellen.

Es bleibt ja immer noch die Stromversorgung. Wie willst das bewerkstelligen?
 
N

Nanopixel

Nut einfräsen? So weit gehen meine Schreiner-Skills nicht ;-)
Oberhalb des Regals liegt unter der Tapete eine Dose, die wohl mal für den Anschluss einer Wandlampe gedacht war, die wollte ich anzapfen.
Was die Helligkeit angeht, ich habe überhaupt keine Vorstellung, wie hell in etwa ein 2m langer LED Streifen ist. Was nützt es, wenn er dimmbar ist, wenn selbst die hellste Stufe noch zu dunkel wäre...
 
hanghaus2000

hanghaus2000

Da gibt es unterschiedliche LED's geringer Abstand der LED dann heller, Da must halt vergleichen. Es werden Watt / m oder Lumen angegeben.
 
N

Nanopixel

ich koennte mir vorstellen in die Oberkannte des Regals eine Nut einzufraesen. Dann den LED Streifen einkleben.
Ich habe darüber nochmal nachgedacht. Zum Einfräsen ein Nut fehlen mir wie gesagt die Skills. Aber möglicherweise gibt es ja ein Profil, das für ebensolche Anwendungsfälle gedacht ist, also Oberkante vom Regal in diesem Fall?
 
N

Nida35a

Winkelprofil, ein Schenkel auf dem Regal aufgeschraubt und zur Wand nach oben offen,
gibt es in verschiedenen Farben und Materialien
 
Zuletzt aktualisiert 27.01.2022
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 529 Themen mit insgesamt 9344 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben