Herr Wohlleben und seine Tipps

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Blumen / Rasen / Unkraut" wurde erstellt von kaho674, 20. 04. 2017.

Herr Wohlleben und seine Tipps 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

  1. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    1.143
    58
    Frage / Anliegen:

    Sind 4 Buchen zuviel?

    Hallo Baumfreunde,
    wir haben bei uns 2000m² Land - ziemlich quadratisch. An die äußerste Ecke habe ich im vorgeschriebenen Abstand von 3m eine Rotbuche gepflanzt. Ich liebe diese Bäume. Nun habe ich voller Begeisterung Herrn Wohllebens Buch gelesen. Da steht, dass die Buchen nicht gern alleine sind sondern sich gegenseitig Informationen schicken und sich unterhalten. Ergo wäre die 1 Buche ja total einsam. Also hab ich noch 3 Kleine dazu bestellt.
    Was denkt Ihr, war das zuviel? Ich mein, wenn die groß sind, sind wir eh tot. Und wenn 4 relativ nah zusammen stehen, werden sie ja nicht so riesig wie 4 Einzelne. Anderseits möchte ich natürlich nicht, dass die sofort gefällt werden müssen, nachdem wir ins Gras gebissen haben. Abstand zum Haus etwa 15m. Soll ich sie pflanzen oder lieber dem Waldpflanzprojekt schenken?
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  2. Die Seite wird geladen...


  3. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    1.663
    216
    Den Förster Wohlleben kenne ich zwar persönlich noch nicht (nur seinen Schwager, vom Unternehmerstammtisch), aber ich finde ihn hoch kompetent (und dabei angenehm verständlich erklärend).

    Seinen Ausführungen zufolge, regeln die Bäume das mit der Licht- und Nahrungsverteilung untereinander familiär, insofern wäre ich da unbesorgt. Allerdings machen vier Bäume allein noch keinen Wald: für das woodwide Web ist wohl mit bedeutend, daß man die Pilze ungestört ihre Arbeit machen läßt. Ein ziemlich komplexes System, das Ganze. Aber spannend.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  4. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    1.143
    58
    Mmmh, ja. Ich hatte auch schon überlegt, ob man die Pilze dazu beschafft.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  5. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    1.663
    216
    Ich glaube, die finden sich schon, und müssen dann nur gewähren gelassen werden.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  6. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    1.143
    58
    Die Buchen sind gerade gekommen. Die sind größer als die Erste! Wow. Bei Eggert bekommt man echt gute Ware.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  7. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    1.143
    58
    Also 4 Buchen waren irgendwie 1 zuviel. Eine musste in den Wald ziehen - ganz allein. Naja - ich hoffe, Sie macht bald Kinder.
    Die anderen stehen jetzt als Gruppe mit ca. 3m Abstand.

    Habt Ihr das mit den Vögeln gehört? Es sind jetzt so wenig, das haben sie sogar im DLF erwähnt. Zu wenig Insekten war wohl ein Grund. Ich find das so traurig. Bei mir nistet ein Kohlmeisen-Pärchen. Aber das wird's wohl nicht raus reißen. Ich hab ja eine Vogelschutzhecke gepflanzt. Insgesamt 100m lang. Aber die muss natürlich noch wachsen. Bitte nachmachen!
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
    11ant gefällt das.