Statistik des Forums

Themen
29.816
Beiträge
341.479
Mitglieder
45.398
Neuestes Mitglied
degriech

Herausforderung Grundriss für unschöne Grundstückform ;) Hilfe

3,90 Stern(e) 8 Votes
Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks: 434m²
Hang: nein
GRZ: 0,4
GFZ:
Baufenster, Baulinie und –grenze: Siehe unten
Randbebauung: Garage Ok, Haus ab 2,5 m
Geschossigkeit: 2
Dachform: Pultdach
Ausrichtung: Terrasse ist Süden, Garageneingang Nord
Maximale Höhen/Begrenzungen: 8m Fürsthöhe
Sonstiges:

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Modern
Keller, Geschosse: Voll unterkellert
Anzahl der Personen, Alter: 3
Raumbedarf: Wohn Ess Küche, Schlaf 1, Schlaf 2, Bad, Gästebad, Eingang
Büro: Keins
Schlafgäste pro Jahr: 10
offene oder geschlossene Architektur:
konservativ oder moderne Bauweise: modern
offene Küche, Kochinsel: ja
Anzahl Essplätze: min 6
Kamin: nein
Musik/Stereowand: nein
Balkon, Dachterrasse: nein
Garage: 6x9m
Nutzgarten, Treibhaus: nein

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: Von mir
Was gefällt besonders? Warum?: Aus dem Ess Wohnbereich raus auf die Terrasse Süden
Was gefällt nicht? Warum?: Entferneung Eingang zur Garage, Badezimmergeometrie, ...
Preisschätzung lt Architekt/Planer: 330T€ Inkl. Außenanlagen, und Küche
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl. Ausstattung: 550T€
favorisierte Heiztechnik: Gas

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: Größe Schlafzimmer 1
-könnt Ihr nicht verzichten: Grosses Ess Wohnen direkt in Terrasse im Süden

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
Ich habe angefangen mit der Bebaubaren Hausgeometrie, wie das Haus im Grundstück liegen kann oder muss, damit ich im Süden die Terrasse habe. Grosser Ess und Wohnbereich direkt zur Terrasse. Der Gang muss in der mitte von dem grossen Zimmer ankommen.

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
Was würdet ihr ändern und wieso? und seht ihr hier ein No Go? Seht ihr andere Hausgeometrien, die sinnvoll wären. (Das Bauamt bietet mir keine Befreiung an den Grenzen an)

Besten Dank im Voraus u LG
1571034464909.png

1571034117964.png


1571034050356.png

1571034185173.png

1571034207055.png

1571034241346.png

1571034262991.png

1571034283117.png

1571034319401.png
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Form follows function. Bei den Abmessungen würde ich mal an Le Corbusiers Modulor-Männchen denken, bei der Deckenhöhe muss das ja nicht gleich sein. Bei den Abläufen gibt er auch was her. Ich persönlich würde Flurflächen verkleinern, ggf. besser belichten. Und ich würde den Archi erst mal kommen lassen mit seinen Ideen.

Viel Freude beim Entwickeln!
Gabriele
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Entwurf ist erfrischend kreativ. Ungewöhnliche Raumformen lassen sich oft charakterstark nutzen - siehe Treppe und Bad, hir noch etwas Phantasie reingeben, ggfs. gerundete Wandführung bei den Trennwänden zur Dusche / Toilette fortführen.
Flure mit 1m sind echt eng. Ist Pultdach vorgeschrieben? Bei dem vergleichsweise kompakten Grundstück würde ich an eine Dachterrasse denken, Pult kann man ggfs, optisch andeuten. Mini- Übergangsraum hinter Garage setzen und Tür zur Küche einbauen. Schon ist sie nicht mehr so weit.
 

wrobel

Moderator
Moin

Da setzt sich jemand mit den Möglichkeiten des Grundstücks auseinander. Das passiert hier und auch im echten leben viel zu selten. Klasse

Die Flure zumindest den hinteren Teil finde ich auch etwas schmal.
Wo ist denn der EG Grundriss?



Olli
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben