Hausbauangebot 138qm EFH 2 Vollgeschosse + Keller

4,90 Stern(e) 8 Votes
Vielleicht wäre es auch eine Idee, das Büro erst einmal in die erste Etage zu platzieren, um Platz im EG zu gewinnen. Es ist noch nicht einmal ein Kind da. Also vielleicht Kind 1 in einem Jahr - und ein zweites in drei Jahren. Und auf Bestellung kommen die eher selten. ;) Die kleinen Kinder können sich eine ganze Weile ein Zimmer teilen. Man kann so locker 5 Jahre ein Zimmer als Büro/ Gästezimmer nutzen. Ein Büro kann man dann bei mehr Platzbedarf im Dachboden unterbringen? Wir haben aktuell eine Eingangssituation ähnlich der im Grundriss eingezeichneten - und das ist schon mit einem Kind morgens oder beim heimkommen ein totales Nadelöhr. Das wird für das haus gerade entsprechend praxistauglicher geplant.

Und ich habe mal das WC aus dem Grundriss möbliert - und das ist - ohne Installationswände etc - arg knapp, selbst bei einer 80 cm Dusche und einem kleinen Waschbecken. Wenn ich noch die Freiheit hätte, dann würde ich so knapp nicht planen. Gerade in Hinblick auf das Szenario "kleine, schlammverschmierte Kinder, die schnell ins Bad müssen".
 

Anhänge

- Ca. 40 Steckdosen enthalten (Mehrpreis wird direkt mit dem Elektriker abgerechnet ca. 45€ / Stück)
Wir rechnen auch mit 100 Steckdosen. Habe vergessen diese aufzulisten. Preis Pro Stück etwa 30€.
Ja was denn nun? Und sind das Bruttopreise? (Handwerker haben die schlechte Angewohnheit, standardmäßig Nettopreise zu nennen, obwohl ihnen klar ist, dass das dem Privatmann nichts nutzt.)
 
Und ich habe mal das WC aus dem Grundriss möbliert - und das ist - ohne Installationswände etc - arg knapp, selbst bei einer 80 cm Dusche und einem kleinen Waschbecken. Wenn ich noch die Freiheit hätte, dann würde ich so knapp nicht planen. Gerade in Hinblick auf das Szenario "kleine, schlammverschmierte Kinder, die schnell ins Bad müssen".
Ich würde da auch keine Wanne nehmen, sondern eine bodengleich geflieste Dusche mit einer Glaswand und eier Glastür, das macht den Raum optisch größer.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich kann ein Gaeste WC auf 1 m2 bauen. Das funktioniert.
Ja, natürlich kann man das bauen - die Frage ist nur, ob das eine sinnvolle Planung unter den genannten Parametern an der Stelle ist. Wenn es nicht anders geht, klar. Aber wenn ich auf fast 140 qm neu bau und noch eine Option Dachgeschoss habe, warum?
Das OG hat aktuell einen verwinkelten Flur mit sehr vielen Türen und kein Tageslicht - außer aus dem Treppenhaus? Eine Abstellkammer von ca. 120 x 200 cm mit Tür und Fenster ist Platzverschwendung und erlaubt kaum eine sinnvolle Möblierung oder Wegefluss. Das könnte man mit Wandschränken besser planen. Aber die Diskussion ist müßig, denn der TE beteiligt sich ja nicht mehr. :)
 

Anhänge

Oben