Hausbau Erfahrungen mit Allkauf Haus

4,30 Stern(e) 4 Votes
B

Brombadegs

hi,

also ich denke, dass die Angebotshäuser doch nicht so billig sind, wie dargestellt wird.
Außerdem habe ich im WWW einige Sachen gefunden, die mir irgendwie nicht gefallen. Nach Unterzeichnung des Vertrages hört und sieht man nichts mehr. Alles dauert, selbst der Architekt ist nicht zu bewegen Leistungen schnell zu erbringen.
Ich habe ebenfalls mal nach diesem Stiftung Warentest gegoogelt. Dort steht drin, dass der Bauherr der Gehörnte ist.
Vertraglich musst du ihnen die Zahlung zusichern und unterschreiben, deine Mängel bleiben unbearbeitet. Laut Stiftung Warentest zwar unzulässig, aber dann werden die Arbeiten eben eingestellt.
Als Bsp. habe ich gelesen, dass Allkauf nur einen billigen Lüftungsziegel schickt, der nach wenig Zeit die neuen Ziegel versaut. Baust du nun einen besseren ein, ist die Gewährleistung für das Dach hin. Kann ja wohl nicht sein.
Ich hab ne Baubeschreibung gekriegt, zwar dick, aber ohne wirkliche Aussage. Überall steht "oder gleichwertig" und man erhält wohl billigeren Mist.
Ich schicke die Unterlagen zurück und suche weiter. Ich glaube ein 150 qm Haus kann man billiger als für 174.000 kriegen (dabei wollten wir selbst ausbauen).
Hab heute im WWW Häuser Schlüsselfertig für 100.000 gefunden. Da muss doch nun auch mal was für mich dabei sein. ach ja- ich hab schon einen Bauberater (Gutachter) der mein Projekt betreut. Bisher sind die Tipps noch kostenlos. Er fand das Allkaufhaus auch zu teuer.
Aber die Zinsen von Max 3,3% scheinen gut.

Grüße Bromi
 
B

Brombadegs

ich weiß ja nicht, aus welcher Ecke ihr kommt. Aber eine Magdeburger Firma scheint sehr preiswert zu sein. Außerdem gibts im WWW ne Seite, wo man Fertighaus, Ausbauhaus und und und findet und die Firmen dahinter. Die durchsuche ich derzeit.
 
A

AmSpielplatz

Wir haben bei Allkauf unterschrieben und sind bisher eigentlich zufrieden.
Eigentlich deshalb, weil wir im Dezember unterschrieben haben und unser Haus immer noch nicht steht. Kann Allkauf aber nichts für...

Allkauf wirkt zwischenzeitlich etwas unorganisiert und schickt schon mal was doppelt, aber solang man selbst hinterher ist und auch noch ein zweites Mal anruft oder besser eine E-Mail schickt (die ist nicht so schnell weg wie ein handgeschriebener zettel auf dem Schreibtisch) läuft es gut.

Unser Nachbar hat sein Haus seit ca. drei Monaten stehen und war sehr zufrieden.

Einzig und allein die Architektin die wir beide hatten ging gar nicht. Kann nun allkauf nur geringfügig was dafür.... ich als Frau habe mich schon bei meinem ersten Treffen mit ihr angelegt. Als ich ihr aber klargemacht habe, dass das mein Haus wird und ich da mache und aufteile wie ich es für richtig halte war auch Ruhe im Karton.

Unser Verkäufer ist sehr bemüht und korrekt. Herr Lugge (bei guter Kritik ja def. nennenswert ) hat uns von Anfang an ein gutes Gefühl vermittelt.

Unser Haus hat im "Angebot" ca. 132.000 teuros gekostet und mit Dachänderung und Fußbodenheizung, sowie Fensterfarbenänderung und große Fensteraufstockung hat sich der Preis auf ca. 145.000 erhöht. Das Dach war halt sehr sehr teuer, weil es in unserem Baugebiet so blöde Vorschriften gibt. Die Statik muss neu berechnet werden etc. pp. .

Da unsere zukünftigen Nachbarn schon bemuster haben weiß ich, dass auch die nicht viel zusätzlich zahlen. 5.000 Euro legen sie darauf allen pi pa po.
Beide sagten aber auch, dass das nicht hätte sein müssen. Es war halt "drin" und das haben sie sich gegönnt.
Er ist vom Bau und fand die Preise dort angemessen und die Qualität gut.

Es gibt auch die Möglichkeit vorher mal zum bemusterungzentrum zu fahren und sich dort umzuschauen.

Euch alles Gute!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zuletzt aktualisiert 09.12.2021
Im Forum Allkauf Haus GmbH gibt es 9 Themen mit insgesamt 57 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben