Hausanschlüsse Kosten bzw. wie geht es weiter

"Haustechnik / Ökologie - Allgemeine Fragen" erstellt 12. 06. 2018.

Hausanschlüsse Kosten bzw. wie geht es weiter 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

  1. Yoschi

    Yoschi

    16. 04. 2018
    18
    2
    Frage / Anliegen:

    Hausanschlüsse was muss getan werden.

    Hallo liebes Forum,

    wir sind momentan bei der Planung unser Eigenheim.

    Das Grundstück ist voll erschlossen heißt also die Anschlüsse liegen ja am Grundstück.

    Wie geht es jetzt weiter bzw. was kommen noch an Kosten auf uns zu(ist bestimmt überall anders)

    Wer legt mir die Leitung in den HWR muss ich da jemanden beauftragen z.B vom Gasversorger?

    Im Netz steht viel was von ca. 8000€ sind das die Kosten die auf uns zukommen?


    Sry für die blöde Frage

    Über eine Antwort würden wir uns freuen.


    MfG
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  2. Die Seite wird geladen...


  3. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    4.427
    602
    Mit wem baut ihr
     
  4. Yoschi

    Yoschi

    16. 04. 2018
    18
    2
    Mit einem Generalunternehmen aus der Nähe.

    Ist jetzt keine "Kette" wenn du das meinst.
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  5. Payday

    Payday

    22. 02. 2015
    1.510
    207
    ihr könnt beim versorger anfragen. wenn ihr eine zeichnung (haus auf grundstück) oder ähnliches mitgebt mit ner handvoll maßen inkl. position der hausanschlüsse und entfernung zur straße, kann man euch einen ziemlich genauen preis nennen.
    die anschlusskosten sind extrem unterschiedlich. wir haben zb 3000€ nur für wasser bezahlt, davon waren aber 1700€ der eintritt in irgendeinen verbund oder sonstwiewas, damit wir überhaupt wasser bekommen.
    wasser 3000€
    gas 1500€
    strom 1500€
    internet/telekom/glasfaser : 0-1000€ ; je nachdem was man da ausmacht. häufig gibts den anschluss gratis oder extrem vergünstigt, wenn man gleich nen 2jahres tarif abschließt. wir haben 2 leitungen (glasfaser/telekom) und haben beide anbieter jetzt durch und beide anschlusskosten zurückbekommen.

    wenn nicht eh alles von 1 veranstalter kommt, sollte man die geschichte miteinander koordinieren. denn dann buddelt der wasserversorger auf und macht nur bis gas/stromhöhe wieder zu. am tag drauf kommt dann gas/strom und macht dann komplett dicht. und die internetleitung sollte da auch mit rein, was aber bei weiten nicht so leicht ist

    abwasser und regenentwässerung ist regelmäßig in eigenleistung und nicht durch öffentliche versorger. ggf. macht das euer gerneralunternehmer und/oder ist vertragsbestandteil. die kosten sind hier ziemlich unterschiedlich. von einfacher muldenversickerung 2meter neben den haus für 50€ in eigenleistung bis 10.000€ für komplizierte erdarbeiten (zb wenn der übergabeschacht extrem dicht am haus steht, aber sehr tief vergraben. muss das loch abgesichert werden gegen abrutschen des hauses usw...) inkl. sonstigen scherzen ist alles drin.
    wir haben damals für alle anschlüsse mit 15.000€ kalkuliert und kamen damit gut hin.
     
    Yoschi gefällt das.