Statistik des Forums

Themen
30.889
Beiträge
365.088
Mitglieder
46.096
Neuestes Mitglied
Jörg1188

Haus steht, Innenausbau läuft, jetzt steht im Frühjahr die Traufkante, Spritzschutz für den Sockel an nur wie

4,40 Stern(e) 5 Votes
Unliebsames Thema für mich aber damit auseinandersetzen bleibt wohl nicht aus...

Unser Haus (Holzständer) steht ja nun, Estrich gerade so am Freitag noch reingekommen. Im neuen Jahr dann Innenausbau und Außenputz... Mein nächstes Projekt wird also dann der Sockel-Spritzschutz / Traufkante im Frühjahr werden.

Was für alternativen gibt es denn zum allseits verwendeten Kiesstreifens? Anpflastern finde ich jetzt auch nicht so prickelnd (jedenfalls in den Bereichen wo keine Hofeinfahrt ist)

Einer Umrandung aus Pflastersteinen, Betonbordsteinen, Cortenstahl usw. bin ich ja nicht abgeneigt aber dieser Kies....

Prinzipiell dient der Traufstreifen u.a. ja dazu das durch runterkommenden Regen keine Dreckspritzer den Außenputz versauen.

Könnte man zb, eine entsprechende Umrandung ums Haus bauen und darin irgendwas anpflanzen was als Spritzschutz dient? Also irgendetwas was dicht den Boden zuwuchtert und Dreckspritzer verhindert, aber ohne das Haus bzw den Sockel anzugreifen? Sprich kein agressives Efeu oder ähnliches was sich durch die Bude wuchert?

Alternativ wäre ich über Fotos/Bilder sehr dankbar die mal abseits vom Kiesstreifen sind und als Inspiration dienen könnten?
 
Geht mir auch so, dieses Streifen gefällt mir nicht sonderlich, auch wegen des nicht nutzbaren Raums ; es ist aber laut GU nötig, damit die Feuchtigkeit nicht zu stark in die Wand steigt (ja, schmutz auf den Aussenwänden ist ein weiterer Grund).

Ich habe mir gedacht, das Streifen breiter zu gestalten, die 15 cm von der Wand rundherum wie empfohlen aus Schotter lassen, aber jede ca. 25 cm eine Naturstein-Platte setzen, damit man im trockenen ums Haus gehen kann.

So in der Art (wobei laut GU die Schottersteine dicker sein sollen)
 

Anhänge

Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Sieht schon mal schick aus das Bild... das könnte ich bei uns zumindest auf der Seite machen wo das Carport und der Schuppen hinkommt... Die andere Seite ist vom Grundstück her zu schmal als das man so nen breiten Streifen machen könnte (machen ging schon glaub nur das sieht dann nichts aus) Bliebe noch der Übergang Richtung Terrasse
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben