Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
104
Gäste online
1.082
Besucher gesamt
1.186

Statistik des Forums

Themen
29.908
Beiträge
388.737
Mitglieder
47.442

Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 192 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
So eine Bodenplatte ist eigenartig. Man kann sich mal schwer vorstellen, dass das ganze Haus auf diese Fläche passt, mal erscheint sie riesig. Ist wie Tagesform.
Schön, dass es voran geht.
 
Küchenmöbel wurden heute geliefert. Morgen und am Do wird montiert und Aufmaß für die Dektonplatte genommen.
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324908-1.jpegknx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324908-2.jpeg

Des Weiteren konnte ich einige Steck-/ Netzwerk- und TV-Dosen montieren sowie die ersten KNX Sensoren
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324908-3.jpeg

Das Keller Duschbad hat nun auch Fliesen :)
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324908-4.jpeg

Nächste Woche wird die Treppen mit lackierten Eichenstufen belegt und die Woche darauf kommt dann hoffentlich die Raumhöhe Glasschiebetüre. 2,60 x 2,40m wird mit Sicherheit spektakulär.

So langsam kommen wir auf die Zielgerade
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
So eine Bodenplatte ist eigenartig. Man kann sich mal schwer vorstellen, dass das ganze Haus auf diese Fläche passt, mal erscheint sie riesig. Ist wie Tagesform.
Schön, dass es voran geht.
Ja, das stimmt. Aber ist oft ja selbst mit unmöblierten Zimmern bei der Wohnungssuche so. Mal wirken sie riesig und dann wundert man sich, wie wenig rein geht und mal sahen sie doch so klein aus und entpuppen sich als groß
 
Bodenplatte fand ich riesig, als dann die Kellerwände standen OHNE Deckel oben darauf, hatte ich Angst, das Haus wird zu klein.
Als der Deckel dann oben darauf lag war's aber wieder gut :) Und mit dem Holzkeller hatten wir ja den Luxus diese drei Aggregatszustände an einem Tag zu durchleben.

Bei uns geht es auch flott weiter. Gestern ein Treffen mit dem Glaser um die Brüstung für Galerie und Treppe zu besprechen. Die (maßangefertigten) Spiegel für GWC und Bad macht er uns auch gleich. Für alle die da rumknurpseln ob Spiegel von der Stange oder anfertigen lassen: anfertigen lassen! Ist günstiger als man denkt. Wir zahlen für einen Spiegel mit Magnetanbringung in der Größe von ca. 80x165 ca. 200€, das finde ich dafür, daß der Spiegel dann auch wirklich genau so paßt, wie man ihn will, echt nicht viel. Wenn er verklebt wird, wird's, glaube ich, noch billiger. Im Vergleich zu den Gesamtkosten ist das eine Investition, die sich lohnt, finde ich.

Mittlerweile sind fast alle Wände geschliffen und gespachtelt:
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324959-1.jpg

Auch die Fensternischen sind jetzt alle hübsch:
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324959-2.jpg
(das Wetter weniger...)

und durch dieses Loch im Boden (drunter ist der TK-Raum) kommen die Leitungen für die FBH:
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324959-3.jpg

Diese Woche sollen alle Arbeiten an den Wänden fertig werden und mit der Grundierung begonnen werden. Dann kann gemalert werden. Danach kommen die von uns bereits gestrichenen 3-Schicht-Bretter im DG an die Decke und dann wird die FBH verlegt und die Fliesen und das Parkett können verlegt werden. Geht also jetzt flott. Da wir keine Trockenzeit für einen Estrich beachten müssen, flutscht es jetzt durch.

Am Freitag fahren wir mit dem Schreiner unseres Vertrauens zu einem Steinmetz, der unsere Küchenarbeitsplatte liefern wird. Dann können wir uns den Stein direkt vor Ort aussuchen. Da werden wir auch gleich noch ein paar Fenstersimse bestellen - die meisten (viele haben wir eh nicht) sollen aus dem gleichen Stein gefertigt werden.

Ich glaube, wir befinden uns auch grad dabei in die Zielgerade einzuschwenken *frooooiiii*
 
knx-spiegel-bodenplatte-heizung-fbh-schreiner-324988-1.jpg

Bei uns wurde nun die Heizung in Betrieb genommen. Der Sani war am schwitzen, da die Tiefbauer der Versorger den Stromkasten zu mittig gesetzt haben und der Gaszähler nicht richtig passte. Mit hängen und würgen passte es dann aber doch. Rechte sieht man schon die Vorbereitung der Heizung für's OG, wenn den mal ausgebaut werden sollte. Sieht alles noch sehr wild aus, werden wohl auch den Schreiner bitten, dass zu verkleiden und auf der anderen Seite eine Arbeitsplatte über die Waschmaschine + Schränke zu werkeln. Haben unsere Nachbarn gemacht und das sieht so mega aufgeräumt im HWR aus und bringt zusätzlich Stauraum.

Blöd ist nur, dass der Elektriker krank ist und die Mitarbeiter woanders beansprucht werden. Heizung läuft also aktuell über Baustrom und ein Fenster ist deswegen auf Dauer auf Kipp.

Unglücklich ist aktuell, dass sich dort, wo der Putz aufgrund der nicht saugenden Ringbalken noch nass ist und auf die Gipskartonplatten trifft, einige Stockflecken und einige wenige c.a. 1-2 cm Schimmelflecken auf den Gipskarton aufgetreten sind. Sollte man dagegen bereits jetzt vorgehen oder erst wenn die Heizphase durch ist und gemalt bzw. gespachtelt werden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben