Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 288 Votes
S

Snowy36

Waren damals auch die Notüberläufe schon verpflichtend? Denn die sind dafür da, das Wasser abzuleiten wenn das Fallrohr verstopft wäre. Kommt jemals ein Rinnsal aus einem Notüberlauf (in der Nähe von jedem Fallrohr), dann müssen alle Alarmglocken schrillen.

Allerdings sind solche, rein ästhetisch motivierten Ausführungen auch immer mit Wartung verbunden. Das gilt für viele Extras wie z.B. auch elektrische Rückstauklappe oder passive Wohnraumlüftung. Nur mal so zur Info: Ein Freund ist Installateur. Er hat ganz viele Wohnraumlüftungen schon verbaut, aber nahezu keine Wartungsverträge. Die Frage ist jetzt, ob eine Rückstauklappe, ein innenliegendes Fallrohr versagt oder eine Wohnraumlüftung verschmutzt weil es ein Mangel in der Konstruktion ist oder weil der Eigentümer nicht in die obligatorische Wartung investiert?

Ich würde innenliegende Fallrohre nicht bei einem Schwedenhaus oder klassischen EFH nehmen, bei einem Bauhaus ist das reine Ästhetik. Nur muss man dann auch die Folgekosten tragen. Aber bei jährlichen Kontrollen sollte da nichts anbrennen, ähnlich wie bei vielen anderen Dingen des Lebens (Inspektion beim Auto, Vorsorge beim Arzt usw.).
Dass er keine Wartung verkauft wird daran liegen dass man die mittlerweile selber warten kann ... was soll er denn warten an so einer KWL?
 
T

Traumfaenger

Dass er keine Wartung verkauft wird daran liegen dass man die mittlerweile selber warten kann ... was soll er denn warten an so einer KWL?
Wenn Ihr Ansaugstelle, Außenluftleitungen, Wärmetauscher, Ventilator, Filterkammer, Verteilerkasten, Luftleitungen für Abluft und Zuluft sowie sämtliche Ventile selbst prüft, reinigt und desinfiziert, ist das doch o.k. Je nach Bauteil ist das nicht jährlich sondern in längeren Intervallen fällig. Ich kann ebenso gut das elektrische Rückstauventil selbst warten wenn ich Zeit und Lust habe nach unten hinabzusteigen. Aber das mag ich nicht ))
 
S

Snowy36

Erkläre mir mal bitte genau was der Sani am Ventilator der kwl oder am
Wärmetauscher wartet ? Was macht er am Verteilerkasten genau ?

Zuleitungen u Abluft säubern kann man bei uns selber machen ( Erlus) und das einzige was der Sani machen würde wäre die Filter am Gerät selbst u an den auslässen etc zu wechseln laut eigener Aussage ... u das kann icb selbst ...
 
G

Grobmutant

@hampshire
Die Ziegel sind auf dem Haus. Auf den beiden Dächern sind je 2 Bereiche mit Solarziegeln gedeckt. [...]
Uiii, interessant. Ich hätte nicht gedacht, dass wirklich jemand schon Solarziegel verbaut, außer Elon Musk.
Ich dachte die wären noch unbezahlbar. Verräts du den Preis bzw. Mehrpreis zu normalen PV Modulen?
Ein Foto aus der Nähe wäre auch super.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Solveigh

Waren damals auch die Notüberläufe schon verpflichtend? Denn die sind dafür da, das Wasser abzuleiten wenn das Fallrohr verstopft wäre. Kommt jemals ein Rinnsal aus einem Notüberlauf (in der Nähe von jedem Fallrohr), dann müssen alle Alarmglocken schrillen.


Hier auch Team verdeckte Rinne!

Traumfänger, hast Du mir ein Bild Deines Notüberlaufs? Habt Ihr eine Rinnenheizung mit eingebaut? Hört Ihr Tropfgeräusche vom Fallrohr?
 
Zuletzt aktualisiert 23.05.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4613 Themen mit insgesamt 90129 Beiträgen

Ähnliche Themen
17.02.2020offene Küche: Abluft oder Umluft bei KWL & KfW55 - Seite 2Beiträge: 42
22.06.2021KWL - Planung der Positionen für Zuluft / Abluft - Seite 6Beiträge: 60
27.01.2017Abluft Vs. Umluft bei eine KWL - Seite 3Beiträge: 32
25.05.2014Wann merkt man, dass die KWL funktioniert? - Seite 2Beiträge: 18
07.01.2016KWL ja - WRG nein - Begründung im Text! - Seite 4Beiträge: 79
20.05.2021KWL bei Blähton und KFW55 notwendig? - Seite 2Beiträge: 29
01.03.2017KWL und Dunstabzugshaube Abluft Beiträge: 10
09.09.2016KWL und Tellerventil - Passivhaus Beiträge: 21
30.06.2021Dunstabzug mit Abluft bei KfW55 - Seite 3Beiträge: 27
09.09.2016KWL und trotzdem nachts Fenster auf - Seite 3Beiträge: 71

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben