Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 218 Votes
Miele finde ich gut, aber mir gefällt auch die Bedienung am Ofen nicht so wahnsinnig. Wir schwanken zwischen Miele und Gaggenau. Beim Gaggenau gefällt mir persönlich die Tür, die sich seitlich öffnet. Für kleinere Personen angenehm, weil man direkt vor der Öffnung stehen kann. Auch die Menue-Führung finde ich beim Gaggenau direkter, was mir gefällt. Auch die Reinigungsfunktion beim Gaggenau Dampfofen hat uns gefallen (wir werden einen festen Wasseranschluss für den Dampfer haben, daher stehen nur Miele und Gaggenau zur Auswahl).
Bookstar: genau das stört mich an den Mielegeräten, die bei uns zur Debatte stehen: das Durchtipsen durch eine endlose Anzahl von Abfragen auf einem Display. Gaggenau hat genau zwei Drehknöpfe mit denen man alles einstellen kann. Miele fragt z.B. ab was ich im Dampfgarer machen will, wie viel es ist, etc. Es gibt Funktionen für feste Menüs, die man auswählen kann etc. Beim Gaggenau geb ich Zeit, Temperatur und Feuchtigkeit an und los. Mit ein Grund, warum wir aktuell eher zu Gaggenau tendieren.

Wir werden die nächste Zeit mal beide Showrooms in MUC aufsuchen und uns das alles mal genau anschauen und dann entscheiden. Kann gerne berichten, wie es war.

WaMas: NUR Miele. Mein Ex hatte eine Bosch und da ist immer wieder die Wäsche nicht so sauber geworden, wie ich es gewohnt bin (Muttern hatte Miele). Als ich mich von Kerl und WaMa getrennt habe und eine neue WaMa brauchte, war klar, ich kauf mir eine Miele. Mit der bin ich jetzt seit 12 Jahren mehr als zufrieden, genauso wie mit dem Trockner, der noch zwei Jahre mehr auf dem Buckel hat.

Neue features für die WaMa? Neee, brauch ich nicht. Meine WaMa muß waschen, pflegeleicht können und Extra Schleudern und Spülen. Das tut sie. Eine Massagefunktion hab ich noch nicht vermißt
 
Okay kann sein, dass bei den komplexeren Miele es so ist. Kenne nur die Einsteiger bei Meile, da brauche ich keine Menüs. Ofen an, Temp einstellen und los.

Dampfgarer etc. brauchen wir nicht, dafür haben wir unseren geliebten Thermomix .
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Und manche glauben es nicht: Man(n) wird auch mal alt - und ist dann auch froh, bewährte Bedienungsfunktionen (sage bewusst nicht "veraltet") nutzen zu können.
Man wird im Alter (Alzheimer mal ausgenommen) nicht plötzlich dumm und kann Dinge, die man die ganze Zeit konnte, nicht mehr. Man hat nur größere Schwierigkeiten, neues zu lernen. Deshalb muss ich mich mit diesem Problem nicht befassen, bevor ich alt bin und dann ein neues Gerät anschaffe. Meinen gewohnten Ofen werde ich bedienen können (zumal ich eh nicht davon ausgehe, die jetzt zu erwerbenden Geräte dann noch zu nutzen. Ich bin erst 35…)

Mich stört schon beim Induktionskochfeld die Bedienung ohne Knöpfe.
Deshalb ist bei uns das Neff-Feld gesetzt. Das Twistpad ist einfach toll

Beim Gaggenau gefällt mir persönlich die Tür, die sich seitlich öffnet.
Noch besser gefällt mir die Neff-Tür, die im Ofenboden verschwindet

Ich verstehe ernsthaft nicht, warum Neff hier stellenweise so abwertend genannt wird. Die Heißgeräte sind super, der BSH-Kundendienst auch (btw - hat Gaggenau da noch den eigenen oder sind die, was das angeht, vollständig angeschlossen?). Die Kühlgeräte sind guter Standard und die Spülmaschinen machen sauber (allerdings nicht so gut trocken wie Miele, auch nicht mit Zeolith). Vom Preis-Leistungs-Verhältnis will ich mal gar nicht anfangen…
 
  • Like
Reaktionen: ypg
Zurück zum Thread-Thema!

Bei uns wird die Baugrube wieder zu gemacht und verdichtet.
Ein Fenster im Keller kommt jetzt nicht rein *hm* und zwar rückwärtig für unseren Stauraum. Da war eigentlich ein kleineres Fenster mit Schacht geplant. Das wurde aber beim Abbinden vergessen und sollte im Nachhinein noch rein geschnitten werden. Da war mir schon irgendwie klar, daß das auch wieder vergessen werden wird. Und genau so war es. Also könnte man noch machen, aber wäre uuuumständlich und überhaupt, ist doch reiner Keller und wird auch belüftet, what shalls? Naja, hab ich der geballten Männerkraft klein bei gegeben (mein Kerl, der Verräter, hatte auch die Seite gewechselt!).
Nicht weltbewegend und spart uns einen 1.000er, aber ich hoffe, daß passiert im Wohnbereich nicht auch so.
Und ich gebe zu (Gott sei Dank liest meinereiner hier nicht mit *hüstel*): ich hab mir auch schon mal gedacht: ohne Fenster in dem Raum könnte man an der Wand durchgehend Regale anbringen...Tjö... aber um nicht dieser Männerriege so kampflos nachzugeben, bin ich jetzt natürlich noch etwas verschnupft diesbezüglich

haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283871-1.jpg haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283871-2.jpg
 

Ähnliche Themen
12.09.2019GeschirrspülerfrontenBeiträge: 408
04.12.2017Küchengeräte planen. Wie vorgehen. Markt nicht überschaubarBeiträge: 251
16.05.2016Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und VorbereitungBeiträge: 69
07.01.2016Neue Küche wird eine von IkeaBeiträge: 14
27.03.2016Küchengeräte schwarze FrontBeiträge: 17
20.10.2018Küchengeräte - Herd, Ofen, Mikrowelle und was es so braucht!Beiträge: 225
29.10.2020Küchenbilder Thread - Zeigt her eure Küchen!Beiträge: 799
06.09.2014Siemens oder Bosch Geschirrspüler in Kombi mit Behälping SchieneBeiträge: 14
26.03.2015XXL-Geschirrspüler von NeffBeiträge: 12
21.09.2016Bosch SMV GSP in Metod Küchenzeile - Ein Paar FragenBeiträge: 11

Oben