Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 276 Votes
N

niri09

Ja 10 Tage Heizprogramm
Calciumsulfatgebundenen Heizestrich nach 7 Tagen aufheizen
zementgebundenen Heizestrich nach 21 Tagen aufheizen.

Selbstverständlich haben wir 21 Tage abgewartet und starten nun mit dem Aufheizen für 10 Tage. Haben auch einen Aufheizprotokoll vom Estrichleger. Ab welchem CM-Wert kann ich dir noch nicht sagen, das ist die Aufgabe vom Fliesenleger, er kommt anschließend und misst.

Beginnen mit 20°C pro Tag um 5° steigern bis Max. 40-50°C etc.
 
I

ivenh0

@ivenh0 : gefällt mir sehr gut! Was für eine Dachform bekommt das Haus?
Flachdach

@ivenh0 Voll das Neubaugebiet bei Euch. Ringsum überall neue Hütten und Kräne. Da kann sich der Bauarbeiter notfalls mal nebenan den Hammer leihen - das ist cool.
Ja, interessanter Weise sind im oberen, flachen Teil des Neubaugebiets schon fast alle Plätze bebaut und im unteren Teil mit Hanglage sind wir erst die vierten von ca. 12 Plätzen. Ebenfalls cool ist, dass die ganzen Familien sehr Jung sind. Fast alle zwischen 27 und 35 Jahren...
 
11ant

11ant

Ebenfalls cool ist, dass die ganzen Familien sehr Jung sind. Fast alle zwischen 27 und 35 Jahren...
Jetzt ja. Ich habe so eine Siedlung in meiner Nähe, da sind jetzt ganze Straßenzüge Ü70, als Bauherren waren die damals alle "gleich jung". Wenn die später alle denselben Pflegedienst nehmen, wird das praktisch
 
Climbee

Climbee

So, am Freitag war bei uns also der große Tag, an dem unser Holzkeller gebaut werden sollte. Es war erste ziemlich schlechtes Wetter angesagt und wir mußten bangen, ob es auch klappt. Und es war bis Donnerstag Mittag noch nicht fix, wann der Lkw mit den Teilen kommen würde. Früh? Wäre am besten, dann könnte man am Freitag fertig werden. Ansonsten sollte noch am Samstag Vormittag weiter gemacht werden.

Und dann hatten wir einfach doppelt Glück: der Lkw sollte schon ziemlich früh, so zwischen 7 und 8 Uhr kommen und das Wetter am Freitag noch halten! Am Nachmittag auffrischender Wind, aber kein Regen!
Super!

Nachdem so ein Holzkeller noch ziemlich exotisch ist, hatten wir auch einen professionellen Fotografen auf dem Bau, der ganz begeistert war, weil der Himmel SOOO blau war und der aus seinem Fotografierrausch gar nicht mehr raus kam. Dessen Fotos werden wir auch noch bekommen, aber, da ich sie nur als Privatperson erhalte, werde ich davon keine hier reinstellen. Ihr müßt also mit meinen dilettantischen Bildern leben. Darüber hinaus ist auch ein älteres Ehepaar vom Bodensee extra her gekommen, um sich das mal anzusehen. Sie haben den Staudenschreiner und seinen Holzkeller im Internet entdeckt und sind ganz begeistert und liebäugeln, sich auch sowas bauen zu lassen. War also ganz schön viel los bei uns.
Ich war auch nicht die ganze Zeit am Bau, weil ich noch andere Termine hatte, also es sind auch immer wieder mal Sprünge im Ablauf.

Das, was hier vor dem Kran liegt, wird also unser Keller werden (Ich hab leider kein Bild vom Tieflader, der uns das gebracht hat, da war ich noch nicht da; der muß aber mal die Straße gesperrt haben, bis die Teile abgeladen waren):
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283284-1.jpg

Zuerst mußte mal die Bodenplatte gelegt werden:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283284-2.jpg

Profil der Bodenplatte:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283284-3.jpg

Dann war die Bodenplatte fertig:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283284-4.jpg

Rundum wurde eine Leiste angenagelt; die Nut am Rand nimmt dann die Seitenwände auf:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283284-5.jpg

Dann wurden die Wände aufgezeichnet; wirklich auf den Zehntel mm genau:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283284-6.jpg

Da sind wir dann mal so über die Bodenplatte spaziert und hatten erst mal den Eindruck, daß das Haus zu klein ist und man in diese winzigen Räume ja sicher nichts unterbringen wird.
Wir haben uns dann vor Augen gehalten, daß die Bodenplatte mehr qm hat als unsere jetzige Wohnung und, ja, wissen wir natürlich, daß es immer so wirkt, als wäre es zu klein. Auch wenn man es weiß, man steht da und denkt: haben wir wirklich richtig geplant???

Vorteil bei Holzbau: das wird am gleichen Tag bewiesen, da ja die Wände kommen und auch der "Deckel" oben darauf und man dann wirklich und real seine Räume erleben kann.
 
Climbee

Climbee

Dann wurden also die Wände gestellt:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283289-1.jpg
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283289-2.jpg haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283289-3.jpg

Einpassen der Außenwand:
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283289-4.jpg

Passt!
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-283289-5.jpg

Dann hatte ich erst mal wieder einen Termin und mußte weg...
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben