Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 290 Votes
L

Lumpi_LE

Was ja z.B. in Form einer vorgefertigten Stahlbetonsäule mit entsprechenden Parametern hätte auch realisiert werden können.
Genau, auf eine 30x30 cm Säule kann man ein 8 Geschosser stellen, die sollte dann also auch ein kleines EFH-Deckchen tragen.
Das wollte ich nur zum Ausdruck bringen. Aber jetzt sind die Messen gelesen, also spielt es auch keine Rolle mehr.
 
Z

Zaba12

Genau, auf eine 30x30 cm Säule kann man ein 8 Geschosser stellen, die sollte dann also auch ein kleines EFH-Deckchen tragen.
Das wollte ich nur zum Ausdruck bringen. Aber jetzt sind die Messen gelesen, also spielt es auch keine Rolle mehr.
Ist das den so?

Es ist ja eine Stahlbetonstütze nur halt nicht 30x30, weil der Statiker der Meinung war, dass es so sein muss. Mit 50x30cm hätte er seinen Kopf nicht für hingehalten.

Er wurde Nämlich recht hektisch bei 50x30 :p und ist zum Rohbauer gerannt bzw. hat gesagt das geht nicht.

Nochmal bist Du Statiker? Das du dir so sicher bist?

Wir reden ja jetzt hier nach Ausführung, daher müßig. Aber mit Laienmeinung muss mir keiner kommen . Wir reden hier ja nicht über Geschmack sonder über notwendig Statik.
 
11ant

11ant

ist das nun gut??...könnt ihr per PN ausdiskutieren...
Ich verstehe die Intention eines Bilderthreads so, daß der Gegenstand eine Bildersammlung sein soll. Aber nicht im Sinne von nur Bild und Schnauze halten, sondern schon daß über das Abgebildete auch diskutiert werden darf. Also daß im Kern Häuser bzw. Baustellen das Thema sein sollen, im Gegensatz zu Grundrissen oder Kalkulationen. Aber wenn ich bloß Bilder liken will, kann ich das auch auf Fb&Co machen.
 
M

Mottenhausen

Nochmal bist Du Statiker? Das du dir so sicher bist?
auch wenn ich nicht angesprochen wurde: dafür muss man nicht unbedingt Statiker sein (wobei Statik übrigens in sehr vielen Ing. Studiengängen in Form von technischer Mechanik einschließlich Berechnung solcher Tragwerke enthalten ist). Wenn Stahlbetonsäulen für riesige Traglasten von Hochhäusern, Industriebauten usw. ausreichen, dann wird das wohl die paar Tonen der Zwischendecke tragen. Denn OG Außenwände, der Dachstuhl usw. lasten ja auf den EG Außenwänden.

Problem hier wird nicht die Säule, sondern die Auflagefläche für die Unterzüge auf denen dann die Decke lastet sein. Wie ich sehe werden hier Unterzüge betoniert?, da besteht die Gefahr des abscherens an der Säule, wenn die Auflagefläche zu klein ist.

Eine Lösung wäre vielleicht ein senkrecht stehender, unten eingegossener Stahlträger als I Profil (als Säule) gewesen und darauf ein aufgelegter Stahlträger ebenfalls I Profil als Unterzug. Die Decke von rechts und links bündig in das I hinein legen, dann wäre es sogar ein unsichtbarer Unterzug. Stahlbau ist im klassischen Einfamilienhausbau aber nicht jedermanns Sache und lässt sich wie man sieht auch umgehen und günstiger herstellen.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4632 Themen mit insgesamt 90767 Beiträgen

Ähnliche Themen
02.10.2017Grundrissentwurf für 220m² Einfamilienhaus - Seite 13Beiträge: 493

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben