Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 288 Votes
M

Müllerin

so Rohbau heißt es nun offiziell nicht mehr....
heute wurde mit den Fenster begonnen, die Nachbarn haben ihre schon drin. Und ohne Gerüst schauts gleich viel besser aus.
haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-262783-1.jpg haus-bilderthread-zeigt-her-eure-hausbilder-262783-2.jpg
 
A

Alex85

So wie ich es gesehen habe sind die Bündig. Es kommt ja aber noch eine Dämmschicht. Wenn das nicht fachgerecht ist, fällt es unserem Baubegleiter bestimmt auf, der sieht glücklicherweise die kleinsten Fehler/Macken.
Sofern er schauen kommt, bevor die nächste Schicht darauf ist

Eine Schicht kommt ja noch auf jeden Fall in Form der Trittschalldämmung. Aber die ist eher dünn (2-3cm) und ist nicht super tragfähig, daher sollen darunter keine Hohlräume sein. Darum gehts ja bei den Schüttungen, neben der Vermeidung von Wärmebrücken. Aber wenn die Rohre eben zur Dämmschicht sind, ist das ja alles okay.
 
R

R.Hotzenplotz

Heute ein paar neue Bilder. Dach ist jetzt darauf. Sieht toll aus finde ich. Holzbeplankung an den Dachüberständen ist darauf. Garage noch im Bau.

Fraglich ist für mich, inwiefern die Wände in der Garage, wo hinten am Poroton ein Türstürz ausgeführt wurde, wirklich so gemauert werden, dass man später einfach auch bei Bedarf durchbrechen und eine Tür etablieren kann. Bündig mit dem Türsturz wird der Kalksandstein jedenfalls nicht gemauert.

An der Dachterrasse befindet sich an beiden Seiten je eine statische Stütze. Die ist im Moment verzinkt und sieht denke ich optisch nicht so toll aus. Am besten einfach lackieren?

Ebenfalls mal ein Foto der Mehrspartenhauseinführung und eines weiteren Rohrs im Haustechnikraum.
 

Anhänge

A

Anoxio

Klar kannst du da eine Tür nachträglich einbauen. Ich habe letztes Jahr zwei Türöffnungen verbreitert und eine Fensteröffnung rausgemeißelt - ging problemlos. Du kannst ja auch halbe Steine rausbrechen und am Ende wird die Kante ja eh noch mal verputzt, dann ist alles tutti. Solltest nur genau ausmessen wo der Türsturz liegt.
 
11ant

11ant

*Wenn man nicht alles alleine macht:-(* *augenverdreh*

Du kannst ja auch halbe Steine rausbrechen und am Ende wird die Kante ja eh noch mal verputzt, dann ist alles tutti.
Grundsätzlich ja. aber ich frage mich schon, welche Sonderschulabbrecher bei manchen Bauunternehmen tätig sind. Poroton in den Türrahmen zu stellen wo Gasbeton hin sollte, na gut. Aber doch nicht auch noch Kalksandstein. Gehen tut das, wenn es muß, ja. Aber wozu redet man vorher, wie es gemacht werden soll ?

Selbstverständlich sollen sie wenigstens - und das erkenne ich auf dem Foto zumindest nicht - erstens eine Unterbrechung (Fuge) dort machen und zweitens natürlich auch einen Sturz. Ich würde da (Haus- wie garagenseitig) in den oberen Ecken Nägel einschlagen, die man später im Putz leicht orten kann. Und/oder vermessen.

Bündig mit dem Türsturz wird der Kalksandstein jedenfalls nicht gemauert.
Nein, 2 cm Trenne- / Dehnfuge ist da beabsichtigt.
 
Zuletzt aktualisiert 23.05.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4613 Themen mit insgesamt 90129 Beiträgen

Ähnliche Themen
25.02.2013Porenbeton oder Poroton oder Kalksandstein? Beiträge: 10
10.03.2019Garage 8m x 7,5m Satteldach, Streifenfundament, Außenputz Kosten Beiträge: 10
24.06.2019Garage selbst gemauert, aber welches Garagendach wählen? Beiträge: 17
04.03.2015Massivhaus: Welcher Stein? Poroton, Liapor / Blähton, Ytong? - Seite 2Beiträge: 25
04.10.2017Poroton oder Kalk Sand Stein Beiträge: 43
04.10.2021Welche Bauträger bauen mit POROTON in SH - Seite 3Beiträge: 55
20.03.2015Poroton oder Ytong - Dämmwerte usw? - Seite 2Beiträge: 20
03.06.2018Thermoziegel / Poroton und Isolierklinker - Ist das optimal? - Seite 2Beiträge: 21
05.08.2014Erstes Angebot, 157m2 mit Keller, KFW 70, Garage Beiträge: 14
17.12.2020Mit Haus verbundene Garage - Wo wird die Dachauflage befestigt? Beiträge: 20

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben