Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 250 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
@ruppsn
Kein schlechter Tag. Aber manche glauben alles zu wissen.

Diese Lücke bis zu einer gewissen Breite sind okay. Und das lässt sich nicht vermeiden, Steine haben Maßtoleranzen. Erwischt man eine Reihe komplett mit „kleineren“ Steinen entstehen Lücken.
 
Wozu auch, das wäre weder beabsichtigt noch "berechtigt": was man vom Haus schon sehen kann, sieht ja ganz nett aus. Gepfuscht hat der Planer, aber nicht tragisch, und die Maurer selber wohl nicht. Also alles gut.
Das ist mal völlig nebensächlich!
Wenn man selbst nicht vom Fach ist, dann sollte man nicht so vom Leder ziehen und seine Wortwahl mal etwas überdenken. Man möchte meinen, Du bist derart berechtigt, erst mal irgendwelchen hier ungefragt ein Pfund Gepresstes in die Magengrube zu schlagen.
Wenn an den Fotos etwas negativ auffällt, kann man ganz einfach darauf hinweisen, aber nicht so tun, als wenn man hier der Chef vom Bau ist.
Vor allem, weil es hier um einen Thread geht, wo man voller Stolz sein Häuschen zeigt.
Und wenn das jetzt dem Admin nicht gefällt, dass ich mich hier offen echauffiere, dann kann ich nur sagen: derjenige, der offen austeilt, soll auch offen einstecken!
Mich erinnert das an das grüne [emoji20]
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
An mehreren Stellen mit eingepfuschten Mörteltaschen, weil Mauern nicht im Richtmaß geplant wurden, wie mir scheint. Was ist dieser drei Steinreihen hohe Schlitz (in Bild 4 vorne links): eine Klappe für eine extrem langbeinige Katze ?
Wir vertrauen da voll und ganz auf unseren Architekten und auf die ausführende Firma
Und das mit den Mörteltaschen habe ich schon viel schlimmer gesehen

Mächtiges Gewühl auf dem Bauplatz und Umgebung. Sieht irgendwer noch nen Grashalm?
Ja, das ist ein komplettes Neubaugebiet wo ein Bauträger zeitgleich noch 12 Reihenhäuser hochzieht und 3 Nachbarn gleichzeitig bauen. Immer was los dort
 
Und das mit den Mörteltaschen habe ich schon viel schlimmer gesehen
Ich auch, ja, hier ist es ein sehr leichter Fall (in der Ausprägung wie in der Häufung).

Wir vertrauen da voll und ganz auf unseren Architekten und auf die ausführende Firma
Ich denke, durchaus zu Recht. Für die Stabilität ist es unbedenklich, der punktuell unterschiedliche Wärmedurchgang ist nicht dramatisch, und ansonsten sieht es sehr solide aus. Wenn es das Haus von Deinem Avatarbild werden soll, wird es wohl sogar mir gefallen
Ansonsten sah ich ja bislang wenig davon, nur die Treppe und die offenen Dachuntersichten hattest Du mal erwähnt bzw. gezeigt.
 

Ähnliche Themen
23.12.2013Terrassendach / Carport Luftüberstand zum Nachbarn 2 cmBeiträge: 48
31.07.2017L-Steine direkt an Nachbarzaun?Beiträge: 38
05.01.2017Ab welcher Höhendifferenz L-Steine / AbsicherungBeiträge: 12
05.05.2020Doppelhaus - Ärger mit dem NachbarnBeiträge: 373

Oben