Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
4
Gäste online
622
Besucher gesamt
626

Statistik des Forums

Themen
29.922
Beiträge
389.182
Mitglieder
47.449

Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 192 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
@annab377

ohne Metallsprossen ist die Standard-Inklusiv-Treppe,

mit Metallsprossen, Endbehandlung und einen geraden Austrittspfosten direkt mit dem Treppenbauer 650€ brutto. (GU-Bau)
 
@annab377

ohne Metallsprossen ist die Standard-Inklusiv-Treppe,

mit Metallsprossen, Endbehandlung und einen geraden Austrittspfosten direkt mit dem Treppenbauer 650€ brutto. (GU-Bau)
0er vergessen? Oder 650EUR Aufpreis zu Standard?
Wir haben eine Bolzentragende Konstruktion. Preis kenne ich nicht aber Mehrpreis Edelstahlbolzen war >300EUR. Verbreiterung auf 95cm noch mal 500EUR.

@Andre77 Welche Treppenbreite hat diese Treppe?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Da sind schon so einige Helden dabei, bei denen Optik fast immer vor Funktionalität geht.
Teilweise, zumindest lautet so der Vorwurf meines Mannes, ;-) ist mir "Schönheit" auch wichtiger als Praktikabilität. Ich nehme allerdings an, dass die Vorstellungen dessen, was schön ist, zwischen einem Laien wie mir und einem Architekten enorm weit auseinanderliegen (können). Beispielsweise ist mir nicht bekannt, ob Architekten Schloß Neuschwanstein "hübsch" finden.
Hinsichtlich Architekten habe ich auch den Eindruck, sie möchten originell sein und sich mit ihrem Werk "verewigen", Künstler halt, was dann aber auch nicht in jedem Fall mit den Wünschen oder dem Portemonnaie des Bauherren übereinstimmen muss.
Ich würde, wenn ich es mir leisten könnte, trotzdem mal versuchen mit einem Architekten zu bauen. Hinsichtlich des Architekten unseres Fertighausherstellers hoffe ich darauf, dass er mir verbindlich sagen kann, welche Maße die Fenster haben sollten und welche Menge an Fenster/Türen wir in unserem neuen Haus ästhetisch integrieren können. Ich habe für mich bereits festgestellt, dass ich hohe, schmale Fenster/Türen, und davon viele, hübscher finde, als wenige, dafür breite Fenster/Türen. Aber hinsichtlich dieser Fragestellung werde ich, sobald es soweit ist, ohnehin das Forum befragen. :)
 
Man muss auch unterscheiden was überhaupt gebaut werden soll.
Ein EFH mit 200qm lässt deutlich mehr Entscheidungsspielraum hinsichtlich Ästhetik zu, beispielsweise was die Positionierung von Fenstern angeht, als dies bei einem 130qm EFH der Fall ist. Da muss vor allem der Raum von innen funktionieren, die Optik von außen ist nachrangig.
Einen Architekten auf das Zeichnen eines Plans nach pragmatischen Vorgaben zu reduzieren, kann dem durchaus an der Berufsehre kratzen. Das kann jeder Bauzeichner, dafür muss man nicht studieren.
Dennoch bleibt natürlich der Bauherr derjenige, die die Zeche zahlt. Dh. es muss einfach zusammen passen.
 

Ähnliche Themen
30.06.2020Mehrkosten / Aufpreis Höhere FensterBeiträge: 41
11.02.2016Fenster / Türen / GarderobeBeiträge: 13
19.05.2018Grundriss Neubau EFH: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok?Beiträge: 20
26.06.2015Grundrissfrage, Treppe, Fenster, AusrichtungBeiträge: 12
28.12.2018Preisunterschiede Fenster, TürenBeiträge: 11

Oben