Haus Bilderthread - Zeigt her eure Hausbilder!

5,00 Stern(e) 263 Votes
P

Pinkiponk

@Pinkiponk: ich dachte, auf den Greenscreen willst Du schönere Nachbarhäuser projizieren. Ist das im Hintergrund ein Schallschutzwald einer Landstraße ?
Nein, das ist ein ganz "normaler" Wald, dahinter sind Schrebergärten. Da gibt es zwar eine Zufahrt, aber keine Landstraße.

Sobald wir unserem Verkaufsziel des jetzigen Hauses näherkommen, werde ich in meinem Ursprungsthread auch mal den vollständigen Bebauungsplan etc. veröffentlichen. Ich will nur zu einem so frühen Zeitpunkt noch nicht Eure Energie und Zeit in Anspruch nehmen, erst wenn es konkreter wird.

Hmm, wenn ich alles veröffentliche, wisst Ihr dann auch alle, wo ich wohne, oder? Nicht, dass es mir etwas ausmacht.
 
11ant

11ant

Oder Du schwärzt alle ortsbezogenen Infos.
Da kündige ich dann schon´mal an: der nächste, der das macht, verzichtet dann auf meinen Rat. Ortsbezogene Infos sind das Wichtigste für Grundstückseinschätzungen.

Und noch ein P.S. zum Thema Greenscreen & Co: Stichwort "Friesenhausentscheidung" - Umgebungshäuser dürfen mit abgebildet werden, wenn dies ohne technische Hilfsmittel (Fotograf stiege auf eine Leiter o.ä.) geschieht, lediglich Personen sollte man unkenntlich machen. Aber von Grundstücksbildern die Skyline wegzuschneiden, bis man quasi nur noch Bordstein und Wiese sieht, ist so unnötig wie wenig hilfreich.
 
Tarnari

Tarnari

@11ant ich vermute, Du meinst die beiden Bilder der Garage. Das hat damit zu tun, auf der Grundstücksgrenze, genau genommen ca. 3cm auf unserer Seite steht ein Zaun, der zum Nachbargrundstück gehört, einem Kindergarten.
Long Story short. Wir konnten nicht wie vorher geplant, die Garage genau auf die Grenze setzen, der Kindergarten hätte ein vorübergehende Entfernung des Zaunes nur auf unsere Kosten zugelassen. Da die Fundamente des Zaunes natürlich zusätzlich Platz wegnehmen, musste die bodenlosere der Garage gegenüber dem ursprünglichen Plan anders werden und am Ende kam das dabei herum.
Die genauen Details kann ich dir aus dem Stegreif nicht mehr nennen. Unsere Architektin hat es uns natürlich erklärt. Aber ich hab’s mir nicht im Detail gemerkt.
 
face26

face26

Da kündige ich dann schon´mal an: der nächste, der das macht, verzichtet dann auf meinen Rat. Ortsbezogene Infos sind das Wichtigste für Grundstückseinschätzungen.
Was meinst Du denn damit? Den Straßennamen und/oder Ortsnamen zu schwärzen machen doch fast alle hier.
Was soll das für eine Relevanz für eine Hausplanung haben?
 
Climbee

Climbee

Der Start für unseren Garten hat sich von heute auf Mittwoch verschoben (damit können wir leben), aber die erste Lieferung dafür haben wir heute erhalten:

IMG_20200427_132155.jpgIMG_20200427_132204.jpg

Erinnert mich ein bisserl an das Holocaust Denkmal in Berlin:
IMG_20200427_133229.jpgIMG_20200427_133303.jpg

Tja, schon komisch - wir wollen einen schönen Garten und erst mal kommen diese Riesenbetonteile. Die Assoziation "Grün" hab ich damit erst mal nicht...
 

Ähnliche Themen
25.04.2018Grundriss im Endstadium: Gibts hier noch Potential?Beiträge: 112
02.11.2020Grundriss EFH, ca. 200qm - Kommentare erwünschtBeiträge: 82
06.11.2019Einfamilienhaus - "fast" Finaler Grundriss - Verbesserungsvorschläge ???Beiträge: 50
30.05.2019Stadtvilla Grundriss - Feedback erwünschtBeiträge: 97
20.08.2015Grundriss mit Stift auf Papier - Kritik erwünschtBeiträge: 40

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben